(Update) Weltweit gibt es aktuell über 3 Milliarden E-Mail-Postfächer und noch wesentlich mehr E-Mail-Adressen. Tendenz rasant steigend. Ein großer Teil dieser Adressen ist bei Anbietern von kostenlosen E-Mail-Diensten registriert. Der Vorteil: Das geht schnell und einfach und ist noch dazu gratis. Aber es gibt auch deutliche Nachteile: Zum einen wird es immer schwieriger, attraktive E-Mail-Namen über kostenlose E-Mail-Dienste zu registrieren. Zum anderen müssen Sie gewöhnlich Werbeeinblendungen akzeptieren. Das Hauptproblem besteht jedoch darin, dass Ihre Kunden diese Art von E-Mail-Adressen in der Regel nicht als seriöse geschäftliche E-Mail-Adresse ansehen. Treten Sie professionell auf, mit einer individuellen E-Mail-Adresse. Es ist ganz einfach.

Die Nachteile einer kostenlosen E-Mail-Adresse

Doch es lohnt sich, mal einen Schritt zurückzutreten und die eigene E-Mail-Adresse zu betrachten wie ein Fremder. Dann stellt sich nämlich die Frage: Macht eine kostenlose E-Mail-Adresse wie meinname99@aol.com oder t.musterfrau@yahoo.de auf Ihre Mitmenschen tatsächlich einen seriösen Eindruck? Oder lässt sie Sie aussehen, als wären Sie in einer Zeitblase aus dem Jahr 1999 gefangen? Im beruflichen Umfeld wirken solche Adressen unprofessionell. Und wenn Sie ein Geschäft betreiben, ist Ihre Adresse ein wichtiger Teil Ihrer Marke, mit dem Sie nicht für einen E-Mail-Anbieter, sondern für sich selbst werben sollten.

Weitere Nachteile von E-Mail-Konten bei kostenlosen Anbietern: Wenn Sie sie über das Web nutzen, müssen Sie Werbeeinblendungen ertragen. Attraktive Namens- und Wortkombinationen sind meist schon vergeben. Praktisch alle großen kostenlosen E-Mail-Anbieter sind zudem in den letzten Jahren durch schwerwiegende Sicherheitslücken und Datenleaks in die Schlagzeilen geraten. Und last but not least: Es gibt keine Garantie, dass ein solcher Anbieter nicht irgendwann seine Dienste einstellt – dann ist auch Ihre E-Mail-Adresse verloren, wenn Sie dafür keine unabhängige Domain nutzen (dazu gleich mehr).

Individuelle E-Mail-Adresse erstellen: sicher, einfach, seriös

In Deutschland verwenden mehr als 80% aller Internetnutzer das Web zum Versenden und Empfangen von E-Mails. Wenn Sie geschäftlich aktiv werden möchten, sollten Sie auch unter einer eigenen E-Mail-Adresse erreichbar sein. Bei Host Europe können Sie schnell und einfach eine individuelle E-Mail-Adresse anlegen, mit der Sie sicher und professionell mit Ihren Kunden kommunizieren können – und natürlich auch privat mit Ihren Freunden und Bekannten.

Die Pakete E-Mail Basic und E-Mail Business bieten Ihnen die Möglichkeit, individuelle E-Mail-Adressen für Ihre persönliche Domain zu erstellen. Dabei kümmert sich Host Europe auch um Backups und Sicherheit: Sowohl ein leistungsfähiger Spam-Filter als auch ein effektives Antivirenprogramm sind bereits enthalten.

E-Mail-Basic bietet Ihnen die Möglichkeit, eine individuelle E-Mail-Adresse direkt zu Ihrer persönlichen Domain zu erstellen.

Wählen Sie zunächst einen passenden Domainnamen für Ihr Business. Dafür stehen Ihnen mehrere Hundert verschiedene Domainendungen zur Auswahl. Testen Sie, ob Ihre Wunschdomain noch frei ist und wählen Sie gegebenenfalls einfach eine andere Domainendung aus.. Unter www.hosteurope.de/Domain-Namen finden Sie eine praktische Übersicht der Domain-Kategorien.

Sobald Sie einen passenden Domainnamen gefunden haben, sollten Sie diesen so schnell wie möglich registrieren, bevor ein anderer Ihnen diesen vor der Nase wegschnappt. Denn attraktive Domainnamen sind äußerst begehrt.

Tipps zur Auswahl Ihrer eigenen Domain

Haben Sie noch keine Idee, wie Ihre eigene Domain lauten könnte? Hier ein paar Hinweise:

  • Grundsätzlich ist die Domainwahl natürlich von der Funktion abhängig: Benötigen Sie eine E-Mail-Adresse oder Internetpräsenz für private, berufliche oder verschiedene Zwecke?
  • Falls es um private Zwecke geht oder Sie selbstständig sind: Ist Ihr Nachname als Domainname noch frei? Reservieren Sie ihn schnell, dann kann es kein anderer mehr tun.
  • Wenn Sie ein Geschäft oder einen Verein haben, dann überlegen Sie, unter welchen Suchwörtern Sie gefunden werden möchten und wählen Sie Ihre Domain entsprechend. Also lieber „sportkleidung-schmitz.de“ als „schmitz-online.de“. Sind Sie lokal aktiv, ist es hilfreich, wenn die Domain auch Ihren Standort enthält (Local SEO).
  • Wenn Ihr Business in Deutschland ansässig ist oder Sie die E-Mail-Adresse in Deutschland privat nutzen wollen, dann ist die Endung (TLD) „.de“ die erste Wahl, da sie am leichtesten zu merken ist.

Tipps zur Benennung der E-Mail-Adresse

Im privaten Umfeld können Sie bei der Wahl Ihrer Adresse (des sogenannten „Lokalteils“ bzw. Local Parts) kreativ sein – dank eigener Domain haben Sie dafür ja jetzt jede Menge Spielraum. Sie sollten nur darauf achten, dass sich das Ergebnis leicht merken lässt und nicht zu kompliziert ausfällt – auch um Schreibfehler zu vermeiden. (Tipp: Mit einer Catch-All-Adresse können Sie bei Host Europe dafür sorgen, dass keine E-Mails verlorengehen, solange sie die richtige Domain enthalten.)

Für auch geschäftlich genutzte Adressen haben sich einige Standards eingebürgert, an die Sie sich halten sollten. Ihre persönliche E-Mail-Adresse sollte in der Regel Ihren Namen enthalten, zum Beispiel:

  • nachname@eigenedomain.de
  • nachname@eigenedomain.de
  • nachname@eigenedomain.de (Anfangsbuchstabe des Vornamens)

Beinhaltet Ihre Domain bereits Ihren Namen, bieten sich für den Local Part Bezeichnungen wie „kontakt“, „mail“ oder „info“ an. Bezeichnet die Domain Ihr Unternehmen, kann der Local Part auch etwa eine Abteilung oder Funktion angeben (z. B. abrechnung@eigenedomain.de). Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn mehrere Personen über eine solche Adresse erreichbar sein sollen.

In wenigen Schritten zur professionellen E-Mail-Adresse

Falls Sie bei der Domainregistrierung gleich ein E-Mail- oder Webhosting-Paket von Host Europe mitgebucht haben, können Sie mit der Einrichtung Ihrer professionellen E-Mail-Adresse sofort loslegen. Die Domain wird von uns dann automatisch Ihrem Produkt zugewiesen.
Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten in unser Kunden-Informations-System (KIS) ein.

  • Wählen Sie das E-Mail-Paket (zum Beispiel Mail Premium), auf dem Sie Ihre professionelle E-Mail-Adresse einrichten möchten und klicken Sie auf konfigurieren.Abbildung_-_Mail konfigurieren
  • Als nächstes müssen Sie ein E-Mail-Konto (Postfach) einrichten. Gehen Sie dazu zum Menüpunkt E-Mail und wählen Sie die Funktion E-Mail-Konten verwalten aus.Abbildung_-_E-Mail-Konto anlegenFür die Einrichtung eines neuen E-Mail-Kontos brauchen Sie lediglich einen Kontonamen festlegen sowie ein Passwort vergeben. Im gleichen Schritt können Sie direkt auch eine individuelle E-Mail-Adresse zu Ihrer Domain einrichten.Abbildung_-_Neues-Email-Konto-anlegen
  • Ihre professionelle E-Mail-Adresse besteht aus einem frei wählbaren Namen z.B. Kontakt, dem @-Zeichen sowie Ihrem Domainnamen.
  • Klicken Sie nun auf Hinzufügen und Ihre professionelle E-Mail-Adresse ist eingerichtet.

Natürlich können Sie zu Ihrem E-Mail-Konto noch weitere E-Mail-Adressen anlegen, z.B. info@IHREDOMAIN, service@IHREDOMAIN, IHR.NAME@IHREDOMAIN etc.

Um auf Ihrem Konto weitere E-Mail-Adressen einzurichten, wählen Sie bitte die Funktion E-Mail-Adressen verwalten.

  • Abbildung_-_E-Mail-Adressen-verwalten - Uebersicht

Vergeben Sie einen neuen Namen für Ihre neue E-Mail-Adresse. Wählen Sie das von Ihnen angelegte E-Mail-Konto aus und klicken Sie dann auf Hinzufügen.

Über den Webmailer von Host Europe haben Sie nun die Möglichkeit, von jedem Ort der Welt aus Ihre E-Mails zu empfangen und E-Mail zu schreiben und zu versenden.

Selbstverständlich können Sie Ihr E-Mail-Konto auch über Outlook, Thunderbird oder ein anderes E-Mail-Programm abrufen. Sie müssen Ihr Konto in diesem Fall zuvor lediglich in dem entsprechenden Programm einrichten.

WebHosting-Produkt mit professioneller E-Mail-Adresse

Wenn Sie das Internet geschäftlich nutzen möchten, sollten Sie neben einer professionellen E-Mail-Adresse idealerweise auch eine eigene Interpräsenz einrichten. Das kann eine schlichte Visitenkarte im Web sein, die lediglich eine Kurzbeschreibung zur Ihrem Business sowie eine Kontaktmöglichkeit enthält. Sie können diese schnell und einfach zum Beispiel mit unserem kostengünstigen Add-On Homepage-Baukasten Mini erstellen.

Oder: Präsentieren Sie Ihr Business über eine ausführlichere Imageseite, die detaillierte Angaben zu Ihrem Unternehmen enthält, zum Beispiel mit WordPress oder einer anderen Webanwendung auf einem WebHosting-Produkt oder einem WebServer.

Eine andere komfortable Möglichkeit zur Website-Gestaltung bieten Ihnen unsere Homepage-Baukasten-Systeme.

Möchten Sie Produkte und/oder Dienstleistungen professionell online vertreiben, empfehlen wir Ihnen die Wahl eines Online-Shops von Host Europe. Hier finden Sie unsere Online-Shop-Systeme.

Für welche Lösung Sie sich auch entscheiden, ob Homepage-Baukasten, WebHosting, WebServer oder Online-Shop: die WebHosting-Produkte von Host Europe sind standardmäßig mit kompletter E-Mail-Funktionalität ausgestattet. Sie können mit diesen Produkten also ohne Aufpreis individuelle und professionelle E-Mail-Adressen anlegen. Je nach Produkt stehen Ihnen dazu bis zu 1.000 E-Mail-Konten für bis zu 3.000 E-Mail-Adressen zur Verfügung.

Individuelle E-Mail-Adresse – auch privat

Eine individuelle E-Mail-Adresse empfiehlt sich natürlich auch für die private Nutzung – insbesondere, wenn Sie eine Mail-Adresse zu populären Familiennamen oder Vornamen wie Schmidt, Mueller, Michael, Mia, Erik, Hannah oder Thomas einrichten möchten. Denn wer will schon eine Bandwurm- Adresse nach dem Muster: michael.mueller-1995-koeln@ …

Tipp: Nehmen Sie nicht die erstbeste E-Mail-Adresse, die noch verfügbar ist, sondern entscheiden Sie selbst, unter welchem Namen Sie im Web kommunizieren wollen. Erstellen Sie jetzt Ihre eigene professionelle E-Mail-Adresse. Denn für eine seriöse geschäftliche Kommunikation ist eine professionelle E-Mail-Adresse einfach unverzichtbar.

Von der professionellen E-Mail-Adresse zur eigenen Webseite

Wenn Sie Ihre eigene Domain optimal nutzen möchten, sollten Sie auch eine eigene Internetpräsenz einrichten. Host Europe bietet Webhosting-Pakete für unterschiedlichste Ansprüche, die alle eines gemeinsam haben: Sie sind standardmäßig mit kompletter E-Mail-Funktionalität ausgestattet. Je nach Produkt können Sie damit ohne Aufpreis bis zu 1.000 E-Mail-Konten für bis zu 3.000 individuelle und professionelle E-Mail-Adressen anlegen.

Sie möchten schnell und einfach eine Website mit modernem Design an den Start bringen? Dafür ist WordPress Hosting die perfekte Lösung. Auch ein Online-Shop ist wesentlich einfacher einzurichten, als man denkt: Mit WordPress E-Commerce greifen Sie auf ein mit WooCommerce fertig für Sie eingerichtetes Shop-System zu. Premium-Erweiterungen im Wert von 4.500 EUR sind bereits kostenlos integriert. Größte Flexibilität haben Sie mit dem WebHosting von Host Europe. Hier können Sie jegliche Webauftritte Ihrer Träume kostengünstig und einfach realisieren. Und wenn Ihre Bedürfnisse sich ändern oder Ihr Business wächst, können Sie jederzeit Pakete hinzubuchen. Fangen Sie heute noch an und reservieren Sie Ihre Wunschdomain – bevor es jemand anderes tut!

Sie wollen mit einer eigenen Website im Internet präsent sein? Hier finden Sie wichtige Tipps, wie Sie eine Website erstellen können.

 

Bildnachweis: Fotolia, Lizenz: Host Europe

 

20 thoughts on “So einfach erstellen Sie eine professionelle E-Mail-Adresse

      • Hallo Frau Beumer,
        in einem Internet Forum reicht es für gewöhnlich Fragen einmal zu stellen.

        Eine Begrüßung ist zwar nicht umbedingt notwendig aber dennoch als guter O-Ton zu verstehen.

        Desweiteren sollte man sich ein wenig mit der Frage die man stellen will auseinandersetzen.
        Sprich man sucht Schlagworte wie Belästigung und Email ganz simpel über eine Suchmaschine wie z.B. Google.

        Ist man danach immer noch hilfesuchend so sollte man vor seinem Eintrag in ein Forum selbiges ebenfalls nach verwandten Themen durchsuchen. Sprich: Forensuche eigenständig aktiv nutzen.

        Macht man das nicht so gibt es sehr häufig keine Antwort.

        Ich empfehle hier für Neulinge gerne die Webseiten des BSI, diese sind anschaulich erklärt und greifen nahezu allen Digitale Unfug thematisch auf. Wie bereits gehabt Suchmaschine anwerfen nach BSI für Bürger suchen und die vorhandenen Informationslücken schließen.

        Das KIS System von Hosteurope beinhaltet ebenfalls sehr detaillierte Informationen zu Emails und Spam.

        Die konkrete Frage bezüglich der E-Mail beantworte ich nicht insofern die von Ihnen erbetenen Informationen in nahezu allen Sprachen im freien Netz einfach zu finden sind.

        @Wolf-Dieter, Danke für Deine Hilfestellung!

  1. Dieser Person mit dieser Mail Adresse,hat mich bedroht ,belästigt.Die Anzeige liegt bei Polizei Gießen .Der Person heist Lucas Thompson Shell Tankstelle,die Mail Adresse:lucasthompson001@hotmail.com.Bitte helfen sie mir über die Auskunft von dieser Person.

    • Hallo Frau Beumer,
      bei der Polizei sind Sie schon an der richtigen Stelle. Sie kann dem Fall weiter nachgehen und z.B. beim zuständigen Betreiber, in Ihrem Fall Hotmail, die notwendigen Auskünfte zur Person bekommen. Lucas Thompson kann unter Umständen auch ein Fake-Name sein. Wir können Ihnen da leider nicht weiterhelfen.
      Mit besten Grüßen
      Wolf-Dieter Fiege

  2. Ihr solltet die Rechtschreibung in dem Text überarbeiten. Wenn man etwas verkaufen möchte, sollte es das Mindeste sein, auf die äußerlichen Faktoren zu achten, da das Angebot sonst schnell unseriös wirkt.

    • Hallo Jonas,
      dafür benötigst du eine Domain mit einem Domainnamen, der „breakdown“ enthält. breakdown.de ist bereits belegt, aber es gibt zahlreiche alternative Domainendungen, die du checken kannst.
      Gib einfach „breakdown“ in unsere Domainsuche ein https://www.hosteurope.de/Domain-Namen/ und wähle dann einen passenden Domainnamen.

      Beste Grüße
      Wolf-Dieter

  3. Guten Tag
    Ich habe am 4. April 2020 eine professionnelle Email-Adresse bestellt.
    Die Bestellnummer ist: BTNZVQL.
    Unglücklicherweise habe ich beim Anmelden die von mir gewünschte berufliche Mailadresse,nämlich bernard.schreiner@4iaS.com angegeben, anstatt meiner privaten Mail, welche wie folgt ist: bernardschreiner@mac.com (bernardschreiner ohne Punkt!).

    Wie können Sie mir weiterhelfen?
    Herzliche Grüsse aus Luxemburg und schöne Ostertage
    Bernard Schreiner

    • Hallo Herr Schreiner,
      wenden Sie sich in dieser Frage am besten an unseren Support. Er kann Ihnen direkt weiterhelfen.
      Hotline: +49 221 99999 301
      Mit besten Grüßen
      Wolf-Dieter Fiege

  4. Der Weg zu einer professionellen E-Mail-Adresse bei Host Europe wurde sehr anschaulich beschrieben. Wenn es um eine geschäftliche Nutzung geht, noch ein wichtiger Tipp:

    Selbst als Solo-Selbständiger, Freiberufler oder Inhaber eines kleinen Unternehmens ist man verpflichtet, geschäftliche E-Mails gemäß GoBD revisionssicher zu archivieren. – Das klingt kompliziert, ist aber mit einem Postfach bei Host Europe kein Problem, da es über die IMAP-Schnittstelle verfügt: So können Sie mit dem externen Archivierungsservice http://www.revisionsarchiv.de auf Ihr Postfach zugreifen. Dieser erstellt in Ihrem Postfach einen Ablage-Unterordner und alle E-Mails, die Sie in diesen Ordner verschieben, werden revisionssicher (d.h. um Integritätsdaten und Zeitstempel ergänzt) in einem Archivierungsordner innerhalb Ihres Postfachs bei Host Europe gespeichert. Diese Lösung ist einfach nutzbar, auch mit dem Webmailer, und Ihre Archivdaten bleiben dauerhaft in Ihrem Besitz. Mehr Infos dazu unter https://www.revisionsarchiv.de

  5. Hallo Wolf-Dieter,

    leider gibt es sie immer noch, die 90er Jahre aol-Mailadresse. 🙂 Die habe ich erst letztens wieder bei einem befreundeten Makler gesehen. Ja, nicht jeder hat ein tiefergehendes Verständnis von Internet, Webseiten oder Online Marketing. Das ist auch okay. Aber eine professionelle E-Mail-Adresse und zumindest den Onepager für die Firmenwebseite mit den wichtigsten Infos sollte zu den Basics gehören. Sinnvoll finde ich auch eine Trennung von der info@ und der persönlichen E-Mail-Adresse. Gerade bei kleinen und kleinsten Unternehmen gibt es hier doch noch sehr viel Optimierungspotential. 😉

    Viele Grüße
    Rüdiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der Host Europe GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/