Broken Links Tools sind wie Spürhunde, die sich durch Ihre Website schnüffeln, um tote Links zu finden. Am bekanntesten ist die 404-Fehlermeldung, die erscheint, wenn eine Seite unter der genannten Verlinkung nicht mehr vorhanden ist. Klar, dass dann die User Experience leidet. Steigende Absprungraten und eine reduzierte Verweildauer sind die Folge. Wir stellen Ihnen sieben Broken Links Checker vor.

Broken Links sind aber nicht nur für Ihre Website-Besucher nervig. Kommen sie auf einer Website vermehrt vor, sind sie auch ein Grund für Google, eine Website mit einem schlechteren Ranking abzustrafen. Denn der Google Bot wird durch tote Links in seiner Crawling-Routine unterbrochen. Da das Crawl-Budget (die Seiten, die Google pro Website-Besuch crawlt) beschränkt ist, führt das zu einer schlechteren Indexierung Ihrer Website, da 404-nicht indexiert werden können.

So entstehen Broken Links

Zu defekten oder toten Links kann es kommen, wenn Sie Ihre Website bearbeiten und Seitenkonfigurationen verändern. Das passiert speziell bei einem Relaunch schnell. Auch ein kleiner Buchstabendreher bei einem Social-Media-Link oder beim Weiterleiten auf eine Detailseite kann einen Broken Link zur Folge haben. Die größte Gefahr für tote Links lauert bei einem Domainumzug: Wenn keine 301-Weiterleitung von der alten Website-URL auf die neue eingerichtet ist, kommt es zu zahlreichen Broken Links, da sich die betroffene Seite nicht mehr an der ursprünglichen Stelle auf dem Server befindet. Die einfachste Ursache von defekten Seiten ist, dass Sie eine veraltete Seite löschen, ohne daran zu denken, auch die Links zu dieser Seite zu löschen.

7 tolle Broken Links Checker

Zum Glück gibt es zahlreiche Tools, mit denen Sie tote Links schnell finden. Wir stellen Ihnen sieben vor.

1. Dead Link Checker

Abbildung - Dead Link Checker Tool

Dead Link Checker durchsucht Ihre Website systematisch und erkennt alle toten Links. Das Tool erstellt eine praktische Übersicht über die Quell- und Ziel-Seiten toter Links. Dead Link Checker entdeckt unterschiedliche defekte Links wie „Seite nicht gefunden“, „Timeout“ oder „Serverfehler“.

Features:

  • Dead Link Checker verfügt über drei Prüf-Modi: Site-Check, Multi-Check und Auto-Check.
  • Das Tool filtert das URL-Schlüsselwort mit Platzhaltern.
  • Sie können den Prüfmodus jederzeit anhalten und fortsetzen.
  • Es werden mehrere Links gleichzeitig gescannt.

Nachteile:

  • Das Scannen ist auf einen Tiefenumfang von 10 Verlinkungen beschränkt.
  • Links in den Subdomains werden als eine neue Website angesehen und daher nicht überprüft.

Zum Tool Dead Link Checker

2. Sitechecker

Abbildung - Sitechecker

Der Sitechecker-Website-Crawler überprüft Ihre Website auf fehlerhafte Links und bietet alle Informationen, um diese zu korrigieren. Sie können die Anker von 404-Fehlerseiten durchsuchen und sofort beheben. Das Web-Tool funktioniert für jedes Betriebssystem und CMS.

Features:

  • Das Tool scannt 100 Webseiten kostenlos.
  • Es erstellt einen umfassenden Bericht über den technischen Zustand der Website für fehlerhafte Links, Weiterleitungen, Links für seltene Websites, Indexierungsfehler.
  • Es bietet eine SEO-Prüfung der einzelnen Seite (kostenlose Option) und der gesamten Website (monatliches/jährliches Abo).
  • Es zeigt Inhaltsfehler an: zum Beispiel Probleme mit Meta-Tags und zu content-arme Seiten.
  • Es erstellt eine visuelle Struktur der internen und externen Verlinkungen.
  • Es implementiert die Website-Überwachung nach dem Crawlen: Sie können bei Korrekturen auf der Website benachrichtigt werden (kostenpflichtige Option).
  • Es werden Backlink-Tracker- und Keyword-Ranking-Checkerdienste vorgeschlagen (kostenpflichtige Option).

Nachteile:

  • Sie können nur 100 Seiten kostenlos scannen.
  • Sie können keine Daten aus einem kostenlosen Abonnement exportieren.

Zum Tool Sitechecker

 

3. WP Broken Link Status Checker

Abbildung - 3. WP Broken Link Status Checker Tool

Der WP Broken Link Status Checker ist ein WordPress-Tool zur Überprüfung defekter Links, das die HTTP-Statuscodes aller Ihrer Inhaltslinks und Bilder authentifiziert. Dabei werden Ihre Inhalte gecrawlt und auf defekte Links, Weiterleitungen, nicht verfolgbare Links usw. geprüft.

Features:

  • Der Crawler wird im Hintergrund ausgeführt, ohne dass Sie WordPress öffnen müssen.
  • Das WP-Tool verfügt über modernste Filter und Suchfunktionen nach URLs oder Ankerskripts.
  • Es unterstützt die Bearbeitung des Inhalts direkt aus den Crawler-Berichten heraus.

Nachteile:

  • Das Tool überprüft nicht die gesamte HTML-Seite, sondern extrahiert nur die Links und Bilder.
  • Sie müssen die Firewall deaktivieren, bevor Sie dieses Plugin verwenden können.
  • Sie müssen das WP Secure-Plugin deaktivieren, um einen vollständigen Scan auszuführen.

Zum Tool WP Plugin für Broken Link Check

 

4. Online Broken Link Checker

Abbildung - Online Broken Link Checker

Online Broken Link Checker ist ein kostenloses Online-Tool, mit dem Sie Ihre Webseiten auf fehlerhafte Links überprüfen können. Sie können eine unbegrenzte Anzahl von Webseiten scannen. Online Broken Link Checker funktioniert sowohl für externe als auch für interne Links. Das Tool kann unter Windows, iOS, Linux und Mac OS ausgeführt werden.

Features:

  • Das Tool durchsucht eine unbegrenzte Anzahl von Seiten nach externen und internen URLs.
  • Es gibt einfach und übersichtlich die Position eines fehlerhaften Links im HTML-Code an.
  • Es werden Linkrots und andere Integritätsprobleme der Website festgestellt.
  • Es unterstützt Subdomains.

Nachteile:

  • Nach 3.000 gescannten Seiten ist in der kostenlosen Version Schluss.

Zum Tool Online Broken Link Checker

5. W3C Link Checker

Abbildung - W3C Link Checker

Mit dem W3C Link Checker haben Sie die Wahl, sich nur die Zusammenfassung anzeigen zu lassen, Weiterleitungen auszublenden oder Dokumente zu überprüfen. In den Ergebnissen wird der Status des Links angezeigt und die Probleme aufgelistet, die beim Überprüfen der defekten Links festgestellt wurden. Dieser kostenlose Bad-Link-Checker ist Teil des Quality Web Tools und Validators von W3C.

Features:

  • W3C Link Checker überprüft Links, Anker und referenzierte Teile auf der gesamten Website.
  • Sie können das Tool hinsichtlich der Tiefe einschränken.
  • Sie können den W3C Link Checker herunterladen und auf Ihrem System installieren.
  • Das Tool verwendet HTML und CSS, um die besten Scan-Ergebnisse zu erzielen.

Nachteile:

  • Das Tool ist etwas langsam.
  • Fehlermeldungen sind umfassender als gewünscht.

Zum Tool W3C Link Checker

6. Google Search Console

Abbildung - Google Search Console

Die Google Search Console ist ein frei verfügbares Tool, das die Leistung Ihrer Website in den Suchergebnissen überprüft. Sie stellt sicher, dass Google auf den Inhalt Ihrer Website zugreifen kann. Mit der Google Search Console können Sie neue Seiten und Beiträge für Google zum Crawlen erstellen und Inhalte entfernen, die die Suchmaschinen-Bots nicht finden sollen.

Features:

  • Die Google Search Console hilft Ihnen, Ihre Website durch SEO zu optimieren.
  • Zugriff auf Informationen zur Optimierung Ihrer Werbekampagnen
  • Sie verbessert Ihre Verlinkung durch Kampagnen, die auf den systematischen Daten über die externen und internen Links zu Ihrer Webseite basieren.

Nachteile:

  • Anomalien bei der Datenaktualisierung
  • Zum Entfernen von Links aus Google können Sie nur eine Anfrage an Google senden.

Zur Google Search Console

 7. Screaming Frog

Abbildung - Screaming Frog

Screaming Frog SEO Spider hilft beim schnellen Crawlen und Bewerten Ihrer Website. Das Tool crawlt kleine und große Websites und analysiert sie in Echtzeit. Sie können die Crawl-Daten in Real-Time sehen, untersuchen und filtern.

Mit SEO Spider können Sie Elemente, wie URL, Seitentitel, Meta-Description, Bildunterschriften usw. in Excel übertragen, um die Daten für SEO-Berichte zu verwenden.

Features:

  • Untersucht Backlinks, interne und externe Links, um die Performance Ihrer Website zu verbessern.
  • Benutzerdefinierte Suchen sind verfügbar, um eine bestimmte Auswahl des Texts zu untersuchen.
  • Es werden XML-Sitemaps generiert.
  • txt-Unterstützung zum Überprüfen und Anzeigen der vollständigen Performance der Seite

Nachteile:

  • Bei sehr großen Websites ist das Tool etwas langsam.
  • Zahlreiche Funktionen sind in der kostenlosen Version nicht vorhanden.
  • Die kostenlose Version scannt nur 500 URLs.

Zum Sceaming Frog SEO Spider

 

Fazit

Broken Links sind nicht hundertprozentig vermeidbar. Das soll keine Entschuldigung sein, denn Sie sollten tote Links so schnell wie möglich beseitigen. Sie sorgen damit für ein ungestörtes Surf-Erlebnis Ihrer Seitenbesucher und machen gleichzeitig den Google-Crawlern Ihre Website schmackhafter.

Nutzen Sie dazu eines der von uns vorgestellten Tools! Sie sind alle zu empfehlen und sind je nach Ihren Anforderungen auch in den kostenpflichtigen Versionen erschwinglich.

Pro-Tipp: Checken Sie Ihre Websites mindestens einmal im Monat nach Broken Links und rühren Sie bei einem Relaunch Ihrer Website am besten die Link-Struktur nicht an!

 

Quellen:

 

Bildnachweis: Bild von Gerd Altmann auf Pixabay

One thought on “Mit diesen 7 Tools finden Sie Broken Links

  1. Ich überprüfe die Links in meinem Blog immer mit Dr. Link Check (https://www.drlinkcheck.com/), bei dem mir die Oberfläche deutlich besser gefällt als bei den hier vorgestellten Tools. Zwar ist die kostenlose Version auf 1500 Links pro Website beschränkt, für mich reicht’s aber aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der Host Europe GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/