Sie sind Designer, Entwickler oder betreiben eine Agentur und bieten Dienstleistungen im Bereich Web-Entwicklung, Web-Design oder Ähnlichem an und suchen ein Tool, das Ihnen die Arbeit mit WordPress erleichtert? Die Administrations-Software Plesk mit dem WordPress Toolkit bietet Ihnen alles, was Sie dafür brauchen. Denn:

Immer mehr Kunden benötigen anspruchsvollere WordPress-Lösungen

Die digitale Expansion und die hohe Innovationsgeschwindigkeit erhöhen die Kundenerwartungen. Kunden sind nicht mehr mit kleinen Hosting-Paketen zufrieden, sondern benötigen anspruchsvollere Lösungen. Während vor einigen Jahren noch wenig Klarheit herrschte, was der Kunde eigentlich möchte, wissen viele Kunden heute sehr genau, was sie brauchen. Plesk erleichtert Ihnen als Designer, Entwickler oder Agentur die einfache Umsetzung dieser Vorstellungen. Denn mit Plesk und dem integrierten WordPress Toolkit können Sie informierte und fordernde Kunden proaktiv adressieren und mit zukunftsfähigen Lösungen versorgen, denn dieses Tool besticht durch eine überlegene User Experience.

Tipp: In Plesk ist das bewährte und nochmals deutlich weiterentwickelte WordPress Toolkit integriert, wodurch Sie als Agentur oder Freelancer mit wenigen Klicks für jeden Ihrer Kunden eine individuelle WordPress-Installation erstellen können. Das WordPress-Toolkit bietet Ihnen zudem einzigartige Vorteile für das Management, die Absicherung und die Weiterentwicklung Ihrer WordPress-Kundenseiten. In Kombination mit den Server-Lösungen von Host Europe profitieren Sie zudem von einer hochperformanten und hochverfügbaren Hosting-Plattform.

Wachstumschancen durch WordPress Hosting 

Immer mehr Betriebe sind auf eine gute Webseite angewiesen, denn altmodische Seiten werden von Google und den Kunden abgestraft. Nach Studien-Ergebnissen der 451 Group liegen bis zu 70 Prozent der Wachstumsmöglichkeiten für Hosting und Service Provider im oberen Bereich des Software Stacks.  Das Content Management System (CMS) WordPress nimmt 60 Prozent des globalen Markts ein. In konkreten Zahlen bedeutet das etwa 75 Millionen Websites, die mit WordPress erstellt wurden. Denn WordPress lässt sich einfach und schnell den individuellen Kundenanforderungen anpassen: vom einfachen Blog bis zum komplexen Online-Shop.

Nutzen Sie dieses Potential und bieten Sie Ihren Kunden ein professionelles WordPress-Hosting.

Die Virtual Server von Host Europe sind mit Plesk ausgestattet. Damit steht Ihnen auch das WordPress Toolkit zur einfachen Installation und Verwaltung Ihrer Kundenseiten zur Verfügung.

Gut zu wissen: Plesk steht im engen Austausch mit der WordPress Community und aktualisiert das Toolkit kontinuierlich – basierend auf dem direktem Feedback der WordPress Community Mitglieder weltweit. Für die Bedienung müssen Sie kein ausgewieser Experte sein, das WordPress-Toolkit ist für Anwender auf jeder Erfahrungsstufe entwickelt.

Wenn Sie einen Virtual Server bei Host Europe bestellen, achten Sie darauf, dass Sie die Plesk-Version Web Pro bzw. Web Host Edition nutzen. In beiden Versionen ist das WordPress Toolkit von Plesk integriert.

Welche Vorteile bietet das WordPress Toolkit?

Das WordPress Toolkit von Plesk bietet professionelle Unterstützung für die Arbeit mit WordPress. Über das Tool können Sie alle zentralen Funktionen verwalten.

Für den Betrieb von WordPress-Webseiten können Sie so folgende Aspekte deutlich verbessern:

  • Geschwindigkeit
  • Performance
  • Sicherheit

Zusätzlich stehen Ihnen Erweiterungstools und eine Vielzahl praktischer Management-Funktionen zur Verfügung. Sie haben damit steht volle Kontrolle. Mit einem äußerst geringem Aufwand können Sie Ihren Kunden innerhalb von Minuten professionelle WordPress-Umgebungen einrichten und diese auch anschließend komfortabel und zeitsparend verwalten. Die Webseiten und Anwendungen werden zudem professionell abgesichert.

Darum lohnt sich das WordPress Toolkit! Das WordPress Toolkit von Plesk nimmt Ihnen als Agentur oder Freelancer obligatorische Arbeiten ab und ermöglicht es Ihnen so, sich verstärkt auf zentrale Geschäftsziele und Kernkompetenzen zu konzentrieren. Technische Fähigkeiten, um Server und Website vollständig zu managen, werden nicht gebraucht. Und falls Sie doch mal nicht weiterkommen, steht Ihnen der Support von Host Europe zur Seite.

Was zeichnet das WordPress Toolkit von Plesk aus?

Mit dem WordPress Toolkit können Sie alle WordPress-Installationen über eine zentrale Oberfläche managen. So können Sie mit wenigen Klicks beispielsweise Updates auf einer einzelnen Installation oder auch auf mehreren gleichzeitig beauftragen.

Apropos Updates: Mit der Funktion „Smart Updates“ übergeben Sie diese einer künstlichen Intelligenz. Lassen Sie die Updates und andere Änderungen zunächst automatisch auf einer Staging-Umgebung testen und erst bei erfolgreicher Funktion auf die Produktiv-Seiten überspielen.

Sie erhalten die volle Kontrolle über WP-CLI, das Debug Management und die Indexierung sowie die Optimierung der Kundenseiten für Suchmaschinen. Sie haben so immer den Überblick über alle Webseiten und können zur Not sofort eingreifen.

Ein Kunde benötigt schnell eine Staging-Seite? Sie können seine WordPress-Seite mit einem Klick klonen, bearbeiten und ganz in Ruhe testen (lassen). Erstellen Sie so schnell Staging- und Testumgebung für neue Plugins, Funktionen und die Designs, sodass eine Live-Website durch Updates niemals wieder gefährdet wird. Die wertvolle Zeit von Entwicklern wird eingespart und ursprünglich riskante Aufgaben werden standardisiert. Dafür werden keine zusätzlichen Server oder Plugins benötigt.

Sie können Ihren Kunden einen Kundenservice rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche zur Verfügung stellen, inklusive einer Ein-Klick-Sicherheitsprüfung (Hardening) aller Installationen. Eine extra Sicherheitsexpertise ist nicht erforderlich und Sie sparen Ressourcen.

Sie können außerdem das Management von WordPress-Seiten für verschiedene Instanzen konfigurieren und können bei Bedarf über einen Remote-Zugang auf Instanzen auf anderen Server zugreifen. Um auch Installationen über verschiedene Server zu managen, können Sie Dateien und Datenbanken verschiedener WordPress Websites synchronisieren, um Ihre Effizienz zu erhöhen.

Funktionen im Detail

Ein-Klick-Installation Ein Klick-Installation von Web-Anwendungen als Express-Installation oder benutzerdefiniert mit Domainwahl, Administratoren-Einrichtung, Datenbanknamen und vielen weiteren Funktionen. Installieren und verwalten Sie komfortabel die Webseiten Ihrer Kunden.

 

Sie verwalten bereits WordPress-Webseiten? Sie können bereits existierende WordPress-Webseiten nachträglich in das WordPress Toolkit integrieren und dann alle gemeinsam verwalten. Dies gelingt über die Suchfunktion in der Serververwaltung. Und wenn doch mal ein Kunde geht, können Sie die Webseite genauso einfach aus Ihrem Toolkit entfernen.
Verwaltung und Aktualisierung von WordPress Alle WordPress-Einstellungen können Sie über das Toolkit verändern. Das betrifft einzelne oder mehrere Installationen. Beispielsweise kann der Administrator für mehrere Websites zentral in einem Vorgang geändert werden. Sie können auch Updates optimieren. Entweder Sie lassen alle Updates zentral und automatisch für mehrere Installationen laufen, oder Sie wählen einzelne Webseiten für Aktualisierungen über das Toolkit aus. So können Sie Testumgebungen automatisch aktuell halten und, wenn die Updates sich bewährt haben, manuell auf den anderen Seiten installieren.

 

Konfiguration von Themes und Plugins Konfigurieren Sie mit wenigen Klicks Themes und Plugins für eine oder mehrere Installationen: Bestimmte Kunden können dann mehr oder weniger Themes und Plugins sehen. Sie können so Premium-Bereiche erstellen, wo Kunden spezielle Angebote erhalten. Essenzielle Angebote können an alle verteilt werden. Auch automatische Updates sind möglich. 
Sicherheit von WordPress erhöhen Da WordPress stark verbreitet ist, ist es auch immer wieder ein beliebter Angriffspunkt. WordPress-Verzeichnisse können unsichere PHP-Dateien enthalten, die Ihren Seiten Schaden zufügen können. Über das Toolkit können Sie jedes einzelne Verzeichnis und jede Datenbank nach Schwachstellen durchsuchen und diese isolieren und beheben. Eine Sicherheitsüberprüfung kontrolliert bekannte Anfälligkeiten und Sicherheitsrichtlinien.

 

 

Die Funktionsbreite von Plesk

Die Administrationssoftware Plesk bietet Ihnen eine Vielzahl von Funktionen, die sich auf drei wesentliche Säulen stützt.

1. Server und Settings

Wählen Sie z.B. einen Virtual Server oder Cloud-Server von Host Europe, der optimal skaliert werden kann.

Diesem Punkt sollten Sie viel Beachtung schenken. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn Kunden sie verlassen, weil ihre Seite zu langsam reagiert. WordPress ist zwar in der Grundeinstellung nicht besonders ressourcenhungrig, aber wenn mehrere Benutzer auf dem gleichen Hosting-Produkt einen kleinen Shop betreiben oder wenn deren Webseiten gut besucht sind, merken Sie und Ihr Kunde das schnell, durch Performance-Schwankungen.

In der Virtual-Server-Auswahl von Host Europe finden Sie den passenden Server für Ihren Bedarf – und schon beim Virtual Server Advanced erhalten Sie Plesk dem WordPress-Toolkit kostenlos inklusive.

    • Optimieren Sie die Einstellungen für WordPress.

Mit dem WordPress-Toolkit sind Sie immer auf der sicheren Seite, denn Plesk nimmt automatisch viele wichtige Einstellungen für den Betrieb einer WordPress-Webseite vor.

    • Nehmen Sie Themes, Plugins und externe Services in die vorkonfigurierten Settings mit auf.

Mit Plesk können Sie Ihren Kunden besondere Premium-Services anbieten, indem Sie ihnen zum Beispiel spezielle Themes und besondere Plugins kostenpflichtig zur Verfügung stellen.

    • Sicherheitsvorkehrungen sind integriert und für WordPress optimiert.

Konzentrieren Sie sich voll und ganz auf Ihr Tagesgeschäft und überlassen Sie Plesk die Sicherheit. Sie haben natürlich trotzdem jederzeit alles im Blick Überblick.

2. Zusätzliche Tools

Plesk stellt Ihnen noch viele weitere hilfreiche Tools zur Verfügung, damit Sie Ihren Arbeitsalltag einfacher gestalten können:

Für Geschwindigkeit und Performance
Speed Kit und Google Page Speed Insights
Helfen Sie Ihren Kunden durch diese sinnvollen Tools, wie schnell deren Webseiten landen und wie man sie noch weiter optimieren kann.

 

Für noch mehr Sicherheit

ImunifyAv und KernelCare

 

Erweitern Sie die Sicherheit Ihrer Installation durch ein AntiViren-Kit und die Absicherung des Linux Kernels. Updates werden ohne Server-Neustart installiert und Angriffe auf den Kernel abgewehrt.

 

Für sichere Updates

Basisfunktion des WordPress Toolkit und zusätzliche Smart Updates

 

Updates sind immer eine heikle Angelegenheit. Sie sollten wohldurchdacht installiert und vorher ausgiebig getestet werden. Durch Smart Update und die Verwendung von Staging-Umgebungen  können Sie mit dem WordPress-Toolkit Updates erst testen und dann auf ausgewählten oder allen Webseiten installieren lassen.

 

Für SEO Das SEO-Toolkit erleichtert Ihnen die mühselige fortlaufende Arbeit der Suchmaschinenoptimierung. Sie erhalten nicht nur einen aktuellen Überblick über die Performance der von Ihren verwalteten Seiten. Sie können auch das Ranking der Webseiten verbessern, verwendete Keywords monitoren uvm. Das SEO-Toolkit macht Ihnen zudem detaillierte Vorschläge für die Optimierung der einzelnen Webseiten.

3. Premium Services

Heben Sie sich durch besonderen Kundenservice von Ihren Mitbewerbern ab. Plesk bietet Ihnen auch hierfür zahlreiche Optionen.

    • Bieten Sie Ihren VIP-Kunden besonders schnelle Reaktionszeiten an.

Mit Plesk können Sie Premium-Support-Pakete für Anwender hinzufügen.

    • Integrieren Sie Neukunden schneller und einfacher in Ihre Systemumgebung.

Mit Plesk können Sie existierende WordPress-Webseiten mit Hilfe einer Migration auf Ihren Server umziehen und dann zusammen mit den übrigen Kundenwebseiten zentral verwalten.

    • Geschwindigkeitsoptimierung durch Caching.

Um die Datenbankzugriffe der Kundenwebseiten so gering wie möglich zu halten, stehen Ihnen mit Plesk verschiedene Caching-Optionen zur Auswahl.

Fazit

Das WordPress Toolkit von Plesk ist ein leistungsstarker Service für die professionelle Verwaltung Ihrer Kunden-Webseiten. Es bietet Ihnen eine Vielzahl Premium-Funktionen und Sie können bereits existierenden Services zusätzlichen Mehrwert verleihen und Ihren Kunden ein besseres Angebot machen.

Wichtig ist ein starker Partner an Ihrer Seite, der Ihnen eine leistungsstarke und zuverlässige Hosting-Plattform bieten kann.  Zum Beispiel die Virtual Server von Host Europe. Sie nutzen schnelle SSD-Laufwerken für beste Performance und laufen Marken-Hardware. Schauen Sie sich gerne unser Angebot an und sprechen Sie mit unseren qualifizierten Mitarbeitern. Wir beraten Sie gerne zu Ihrem Projekt und freuen uns auf eine Zusammenarbeit.

 

Bildnachweis: StartupStockPhotos auf Pixabay

Host Europe

2 thoughts on “WordPress-Kundenseiten einfach managen mit dem WordPress Toolkit von Plesk

  1. Eben zufällig über diesen Artikel gestolpert und total begeistert. Wir arbeiten seit mehr als 10 Jahren mit WordPress und haben über 150 Kundenseiten zu verwalten. Bisher haben wir dafür nichts Brauchbares gefunden aber die Lösung mit Plesk scheint alle unsere Anforderungen zu erfüllen. Vielen Dank für den Zufallsfund!

    • Hallo Herr Kelz,
      sehr gerne. Ich bin von dem WordPress Tool Kit persönlich auch begeistert. Es lohnt sich, dass es noch bekannter wird. Viele unserer Virtual Server-Kunden wissen zum Beispiel gar nicht, was sie da „praktisch kostenlos“ dazubekommen.
      Mit besten Grüßen
      Wolf-Dieter Fiege

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die von Ihnen hier erhobenen Daten werden von der Host Europe GmbH zur Veröffentlichung Ihres Beitrags in diesem Blog verarbeitet. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte folgendem Link: www.hosteurope.de/AGB/Datenschutzerklaerung/