Sicherheit im Web ist ein brandaktuelles Thema, das jeden angeht. Malware, Spam-, Phishing- und Hacking-Attacken bedrohen Sie praktisch rund um die Uhr, sobald Sie sich im Internet bewegen. Allein Google findet tägliche 9.500 neue Seiten, die gehackt wurden. Tendenz steigend. Im weltweiten Ranking des Malware-Hostings rückte Deutschland bereits Ende 2013 auf den zweiten Platz vor. Ein alarmierendes Zeichen. Anti-Malware-Programme schützen.

Schützen Sie Ihre Webseite vor Online-Gefahren

Immer häufiger nistet sich Malware auf Internetseiten, Web-Verzeichnissen oder direkt in Datenbanken oder Anwendungen ein. Ende 2013 belegte Deutschland im weltweiten Vergleich von Malware-Hosting bereits Platz 2. Seitdem haben die Verbreitung und damit auch die Gefahren von Malware immer weiter zugenommen. Doch Sie können sich schützen – sehr einfach sogar – zum Beispiel mit einem Anti-Malware-Programm wie Host Europe SiteLock.

Was sind Anti-Malware-Programme?

Als Anti-Malware-Programme bezeichnet man Software-Lösungen, mit denen sich Schadsoftware wie Viren, Würmer, Trojaner etc. auffinden, blockieren und beseitigen lassen. Mit Hilfe dieser Programme können Sie Datenträger wie zum Beispiel Festplatten, CDs, DVDs, USB Sticks etc., aber auch E-Mails und E-Mail-Postfächer, die Verzeichnisse von Hosting-Produkten sowie natürlich auch Ihre Webseite selbst inklusive der benutzten Applikationen und Datenbanken auf Malware überprüfen lassen. Dabei lässt sich Schadware gezielt identifizieren und – je nach Programm – auch automatisch entfernen. Die Möglichkeiten, die Zuverlässigkeit und der Komfort der jeweiligen Anti-Malware-Programme unterscheiden sich allerdings oft gravierend. Es gibt Programme, die Sie zuvor auf Ihrem PC, Ihrem Hosting-Paket bzw. Ihrem Server installieren müssen. Es gibt browserbasierte Lösungen, Stand-Alone-Produkte uvm.

Eine der komfortabelsten Anti-Malware-Lösungen ist Host Europe SiteLock.

Host Europe SiteLock

Host Europe SiteLock ist ein Anti-Malware-Programm, das speziell zum Schutz von Webseiten sowie den Inhalten von Webseiten entwickelt wurde. Ein besonderer Vorteil dieser Anti-Malware-Lösung besteht darin, dass Sie dieses Programm nicht installieren müssen. Host Europe SiteLock ist vielmehr ein eigenständiges Produkt, mit dem Sie Ihre Webseite bzw. Webverzeichnisse vollautomatisch und in regelmäßigen Intervallen (täglich, monatlich) überwachen lassen können. Sie brauchen lediglich die entsprechende Domain bzw. einen FTP-Account für diejenigen Webverzeichnisse angeben, die Sie vor Malware schützen möchten. Sie müssen dabei keine Performance-Einbußen Ihres Hosting-Produkts befürchten, denn der Malware-Scan selbst findet auf dem SiteLock-Server statt.

Sicherheitscheck für alle bei Host Europe registrierten Domains und externe Domains

Mit Host Europe SiteLock können Sie nicht nur Webpräsenzen absichern, deren Domains Sie bei Host Europe registriert haben. Ebenso lassen sich mit diesem Anti-Malware-Programm auch externe Domains überprüfen.

Host Europe SiteLock bietet Ihnen Schutz vor folgenden Gefahren

  • SQL-Injectionen
    Host Europe SiteLock erkennt das Einschleusen von fremden Datenbankbefehlen, Datenausspähung und andere unbefugte Datenbankzugriffe und schließt Sicherheitslücken in SQL-Datenbanken.
  • Cross Site x Scripting (XSS)
    Host Europe SiteLock verhindert, dass Angreifer durch Cross Site x Scripting Benutzerprofile manipulieren und Besucher auf gefälschte Webseiten oder gefälschte Eingabeformulare umleiten.
  • Cross Site Request Forgery (CSRF)
    Host Europe SiteLock schützt vor einem CSRF, bei dem eine manipulierte Website den Browser eines authentifizierten Nutzers mittels HTPP-Request dazu auffordert, eine nicht gewollte Handlung auf einer vertrauenswürdigen Seite durchzuführen.
  • Schwachstellen von Website-Komponenten
    Host Europe SiteLock sucht und erkennt Schwachstellen von Websitekomponenten wie Bibliotheken, Frameworks oder anderen Softwaremodulen, die zum Einfallstor für Angriffe werden können.
  • Fehlerhafte Authentifizierung
    Host Europe SiteLock erkennt und schließt Sicherheitslücken bei Authentifizierungen und Sitzungsverwaltungen, durch die Benutzernamen, Passwörter, Sessiontokens und andere Informationen entwendet werden könnten.
  • Schlechter Schutz sensibler Daten
    Sensible Informationen wie z.B. Zahlungsdaten (Kreditkarten, Kontoverbindungen etc.) oder Login-Daten sind bei vielen Webanwendungen standardmäßig nicht ausreichend geschützt.Host Europe SiteLock schließt diese Sicherheitslücken.
  • Unvalidierte Redirects und Forwards
    Host Europe SiteLock erkennt zuverlässig nicht vertrauenswürdige externe Redirects sowie versteckte Weiterleitungen und Links zu Phishing- oder Malware-Seiten.
  • Unsichere direkte Objektreferenzen
    Host Europe SiteLock erkennt unsichere Referenzen zu Implementierungsobjekten wie Dateien, Verzeichnissen oder Datenbankeinträgen, die für Manipulationen missbraucht werden könnten.
  • Missing Function Level Access Control
    Viele Webanwendungen prüfen die Funktionsrechte, bevor diese für den Nutzer sichtbar werden. Falls dies nicht geschieht, können Angreifer sich diese Lücke zunutze machen, um ohne Autorisation Zugriff auf bestimmte Funktionen zu erhalten. SiteLock findet und schließt diese Sicherheitslücken.

Host Europe SiteLock gibt es in drei unterschiedlichen Leistungspaketen:

1. Host Europe SiteLock – Find

Der tägliche Malware Scan von Host Europe SiteLock – Find überprüft den Quellcode Ihrer Webseite automatisch auf Malware. Zudem liefert Ihnen Host Europe SiteLock – Find detaillierte Informationen darüber, ob – und wenn ja – welche Schadware auf Ihrer Webseite gefunden wurde. Mit dem Einstiegspaket Host Europe SiteLock – Find können Sie bis zu 25 Seiten/Unterseiten Ihrer Webpräsenz auf Malware checken lassen. Der Quellcode Scan erfolgt auf Basis des Hypertext Transfer Protokolls (http).

Darüber hinaus führt Host Europe SiteLock – Find einmal im Monat einen Sicherheitslücken-Scan durch, bei dem Ihre Webanwendungen bzw. Datenbanken z.B. auf Cross Site Scripting (XSS) und SQL-Injectionen überprüft werden.

So funktioniert Host Europe SiteLock – Find:

  • Nach der Bestellung können Sie Host Europe SiteLock – Find über unser Kunden-Informations-System (KIS) konfigurieren.
  • Gehen Sie zum Menüpunkt Produktverwaltung und wählen Sie Ihr Host Europe SiteLock-Produkt.
  • Für die Konfiguration klicken Sie auf Paket bearbeiten.

  • Wenn Sie eine Domain checken wollen, die Sie bei Host Europe registriert haben, können Sie die gewünschte Domain einfach über das Drop-Down-Menü auswählen.
  • Markieren Sie freie Domaineingabe, wenn Sie eine externe Domain mit Host Europe SiteLock überprüfen lassen wollen. Geben Sie in das entsprechende Feld den Domainnamen ein.

Klicken Sie anschließend auf reload, um Ihre Änderungen zu bestätigen.

Sobald Sie Host Europe SiteLock konfiguriert haben, können Sie sich in das Dashboard einwählen.

  • Definieren Sie einen Zeitraum.

  • Lassen Sie sich eine Besucherstatistik Ihrer Webseite anzeigen.
  • Außerdem erhalten Sie im Dashboard detailliertere Informationen zu den einzelnen Malware-Scans, die Host Europe SiteLock durchgeführt hat. Das Tool zeigt Ihnen an, wann der entsprechende Scan durchgeführt wurde sowie wann der letzte Domaincheck ohne Malware-Befund durchgeführt wurde. Sollte bei einem SiteLock-Scan Malware gefunden werden, können Sie sich weitere Angaben zu der entsprechenden Schadware direkt downloaden, um schnellstmöglich Gegenmaßnahmen einzuleiten.

Hinweis:
Sie müssen Domain-Owner oder Admin-C der Domain sein, die Sie mit Host Europe SiteLock checken wollen. Die Authentifizierung erfolgt über das SiteLock Dashboard.

Die Funktionen von Host Europe SiteLock – Find

  • Täglicher Malware-Scan
  • Monatlicher Schwachstellen-Scan
  • Quellcode-Überprüfung via HTTP

Zum Produkt Host Europe SiteLock – Find

Host Europe SiteLock kann aber noch mehr als reine Malware-Scans. Mit Host Europe SiteLock können Sie die gefundene Schadware auch gleich entfernen lassen. Dazu benötigen Sie das Paket Host Europe SiteLock – Repair.

2. Host Europe SiteLock – Repair

Mit dem täglichen Malware-Scan von Host Europe SiteLock – Repair lässt sich der Quellcode von bis zu 100 Webseiten Ihrer Webpräsenz via HTTP und FTP automatisch nach Schadware überprüfen.
Zudem können Sie auch Datenbanken, Applikationen, Webverzeichnisse und das Cross Site Scripting täglich auf Malware und Schwachstellen checken. Hat Host Europe SiteLock – Repair Malware entdeckt, wird diese mit dem Secure Malware Alert & Removal Tool (SMART) direkt, sicher und gründlich von Ihrer Website entfernt.

Die Konfiguration von Host Europe SiteLock – Repair

Host Europe SiteLock – Repair richten Sie – wie bei SiteLock – Find beschrieben – über das Kunden-Informations-System von Host Europe ein.

Neben einer Domain können Sie auch einen FTP-Account aktivieren, wenn Sie zum Beispiel bestimmte Webverzeichnisse überprüfen oder Schadware automatisch entfernen lassen möchten.

Sofern Sie ein Shared-Hosting-Produkt von Host Europe nutzen (zum Beispiel ein WebHosting-Paket, einen WebServer oder Online-Shop), können Sie automatisch einen FTP-Account erstellen lassen. Alternativ haben Sie aber auch die Möglichkeit, manuell selbst einen FTP-Account einzurichten, über den SiteLock Malware-Scans und Reparaturen ausführen kann.

Die Funktionen von Host Europe SiteLock – Repair

  • Täglicher Malware-Scan
  • Täglicher Schwachstellen-Scan
  • Sanierung von Schwachstellen
  • Quellcode-Überprüfung via http und FTP
  • Automatische Entfernung von Malware

Zum Produkt Host Europe SiteLock – Repair

Ein Upgrade von Host Europe SiteLock – Find zu Host Europe SiteLock – Repair können Sie ganz einfach über das Kunden-Informations-System vornehmen.

3. Host Europe SiteLock – Protect

Die Profi-Lösung Host Europe SiteLock – Protect bietet Ihnen neben den bereits beschriebenen Anti-Malware-Funktionen zusätzlich eine Firewall sowie Website-Beschleunigung mit Hilfe eines Content Delivery Networks.

Host Europe SiteLock – Protect richten Sie – wie bei SiteLock – Find beschrieben – über das Kunden-Informations-System von Host Europe ein.

Neben einer Domain und einem FTP-Account für automatische Malware-Scans können Sie Ihre Webseite proaktiv mit einer Firewall vor bösartigen Bot- und Hacking-Angriffen absichern.

Wenn Sie ein Shared-Hosting-Produkt von Host Europe nutzen (zum Beispiel ein WebHosting-Paket, einen WebServer oder Online-Shop), können Sie die Konfiguration der Firewall automatisch vornehmen lassen.

Verwenden Sie ein selbstadministriertes Hosting-Produkt wie z.B. einen Virtual Server oder Root Server bzw. ein nicht bei Host Europe gehostetes System, müssen Sie die Einrichtung der Firewall manuell vornehmen. Dafür müssen Sie lediglich die IP-Adresse Ihres Hostings-Produkts als Ziel-IP eintragen, sowie den A-Record Ihrer Domain anpassen. (Tragen Sie hier die IP der SiteLock-Firewall ein.)

Nutzen Sie die SiteLock-Firewall, so können die Inhalte Ihrer Website im weltweiten Content-Delivery-Network von SiteLock zwischengespeichert werden und lassen sind dadurch schneller an Ihre Websitebesucher ausliefern.

Die Funktionen von Host Europe SiteLock – Protect

  • Täglicher Malware-Scan
  • Täglicher Schwachstellen-Scan
  • Sanierung von Schwachstellen
  • Quellcode-Überprüfung via http und FTP
  • Automatische Entfernung von Malware
  • Firewall für Ihre Webapplikationen
  • Schutz vor DDOS-Attacken
  • Kürzere Ladezeit durch Content Delivery Network

Zum Produkt Host Europe SiteLock – Protect

Schaffen Sie Vertrauen – mit Host Europe SiteLock und dem SiteLock-Vertrauenssiegel

Wie Sie sehen, ist es mit Host Europe SiteLock sehr einfach, Ihre Webseite und Ihren Webspace zuverlässig vor Malware und Hacking-Angriffen zu schützen. Malware und Sicherheitslücken werden zuverlässig erkannt und können mit Host Europe SiteLock – Repair direkt repariert werden. Mit dem Anti-Malware-Programm Host Europe SiteLock können Sie zudem das Vertrauen Ihrer Websitebesucher in Ihre Webpräsenz stärken. Zeigen Sie Ihren Besuchern, dass sie sich auf einer sicheren Seite bewegen. Binden Sie einfach das anerkannte SiteLock-Vertrauenssiegel auf Ihrer Webseite ein.

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema Website-Sicherheit mit Anti-Malware-Programmen? Schicken Sie uns einfach einen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Bildnachweis: Fotolia, Lizenz: Host Europe

Wolf-Dieter Fiege

Wolf-Dieter Fiege ist Senior Specialist für Content Marketing & SEO und Chefredakteur des Blogs der Host Europe GmbH, einem der größten Anbieter von Domain- und Webhosting sowie Serverprodukten in Europa.

4 thoughts on “Wie Sie Ihre Webseite mit Anti-Malware-Programmen sicher schützen können

  1. Ein sehr guter Beitrag, und ggf. ist dieses auch ein nettes Produkt.
    Leider ist hier der Preis einfach zu hoch, das kleinste Paket kann zu wenig, um einen Mehrwert zu erhalten.
    Das große Paket ist gut, nur der Preis gibt Schwindel

  2. Ich verlange von einem Provider, dass dieser mich umfassend gegen Gefahren schützt. Den Mehrwert zahl ich gern auf Cent-Basis, der sich im Grundpreis widerspieglen muss. Die derzeit verlangten Preise sind jedoch jenseits von Gut und Böse …

    • Hallo, Ihr Wunsch ist einerseits sehr verständlich, aber andererseits nur schwer umzusetzen. Der Hosting-Anbieter ist natürlich dafür verantwortlich, dass Sie eine sichere Hosting-Infrastruktur sowie ein sicheres Hosting-Produkte erhalten. Als Anwender benötigen Sie jedoch maximale Freiheit zum Beispiel in Bezug auf Up- und Downloads und natürlich die Anwendungen, die Sie auf Ihrem Hosting-Produkt betreiben möchten. Restriktivere Sicherheitsvorgaben würden diese Freiheit massiv einschränken. Daher haben Sie als Anwender eine hohe Mitverantwortung für die Sicherheit Ihres Produkts, z.B. was die Aktualität Ihrer Webanwendungen (Updates) und das Schließen von Sicherheitslücken (Sicherheits-Patches) betrifft, den E-Mail-Verkehr oder die Absicherung von Adminstrationsbereichen uvm. Als Hosting-Anbieter geben wir Ihnen einerseits wichtige Tipps, wie Sie Ihre Internetpräsenz absichern können (FAQ-Artikel und Blog-Beiträge), zum anderen bieten wir Ihnen zusätzliche Sicherheitsprodukte, wie z.B. Virenschutz für Ihre E-Mail-Konten (teilweise kostenlos inklusive), BlogHostung mit vorinstalliertem WordPress sowie Verzeichnisschutz für den Administrationsbereich von WordPress oder eben Host Europe StiteLock zum Schutz vor Schadware.
      Mit besten Grüßen
      Wolf-Dieter Fiege

  3. Ich denke auch, dass es sich hier um ein sehr interessantes Produkt hanelt, doch der Preis beim großen Paket ist wirklich zu hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.