TYPO3 zählt zu den führenden Open-Source Content-Management-Systemen und lässt sich mit mehr als 3.000 verfügbaren Erweiterungen („Extensions“) gezielt an unterschiedliche Anforderungen anpassen. Unternehmer und Händler nutzen TYPO3 bevorzugt für Onlineshops. Die endlosen Möglichkeiten gehen mit einer recht komplexen Software einher. Der Einstieg gelingt im Vergleich zu anderen Lösungen etwas schwieriger. Sie können TYPO3 unter anderem für Ihre Unternehmenswebsite nutzen, einen Onlineshop eröffnen oder ein Forum moderieren. Erfahren Sie jetzt, wie Sie auf Ihrem PC einen Webserver einrichten, TYPO3 installieren und es testen.

TYPO3 lokal installieren

TYPO3 setzt einen Webserver voraus, in der Version 6 funktioniert TYPO3 in Verbindung mit:

  • MySQL 5.1.x-5.5.x
  • PHP 5.3.7-5.4.x
  • Apache Webserver

Sie können die benötigten Komponenten entweder einzeln installieren oder ein All-in-One-Installationspaket wie zum Beispiel XAMPP verwenden.

Um TYPO3 auszuprobieren, gibt es auch einen einfacheren und schnelleren Weg: Wenn Ihr Computer mit Microsoft Windows arbeitet, erhalten Sie mithilfe des TYPO3Winstaller im Handumdrehen eine vollwertige TYPO3-Entwicklungsumgebung.

Hinweis:
Haben Sie einen lokalen Webserver mit XAMPP eingerichtet? Dann laden Sie das Paket für TYPO3 jetzt herunter und entpacken Sie die Zip-Datei in ein entsprechendes Verzeichnis unter /htdocs. Beispiel: C:Test.

Typo3 mit Winstaller für Windows einrichten

TYPO3Winstaller ist ein praktisches Tool für die schnelle und einfache Einrichtung unter Windows.

Das TYPO3-Paket ist mit 100 MB recht umfangreich. Die Installation startet nach dem Download über einen Doppelklick auf die exe-Datei. Folgen Sie den Anweisungen und bestätigen Sie mit Weiter. Der erste Start dauert einen Moment länger, später startet die Umgebung schneller. Fragt die Windows-Firewall nach dem Zugriff für den Apache HTTP Server, müssen Sie diesen zulassen.

Der Firewall wird eine Ausnahme für den Apache HTTP Server hinzugefügt.

Das Programm installiert auf Ihrem Computer das kostenlose WAMP-Paket („Windows Apache MySQL PHP Webserver“). Laden Sie immer die aktuellste verfügbare Version herunter (keine Beta-Versionen). Nach der Installation ist die Out-of-the-Box-Umgebung für TYPO3 fertiggestellt. Der Typo3Winstaller enthält folgende Elemente:

  • Apache
  • PHP
  • MySQL
  • Typo3
  • GraphicsMagick
  • phpMyAdmin
  • AFPL Ghostscript
  • eAccelerator
  • Perl
  • typo3start-Package-Version

Nach der Installation können Sie TYPO3 starten.

Wichtig:
Die Einstellungen für den Apache Server und die MySQL Datenbank eignen sich nur für Testzwecke und müssen zur Sicherheit für den kompletten Betrieb angepasst werden. Der Anmeldename lautet admin, das Passwort password.

Schnell und einfach zum lokalen Webserver für TYPO3 mit Typo3Winstaller.

Der Anfang: Typo3 Front- und Backend kennenlernen

Nach dem Klick auf Start Typo3 gelangen Sie zur Startseite. Wählen Sie hier Introduction Frontend aus.

Die Startseite von TYPO3 mit drei Probeprojekten

Startseite der Einführungsseite.

Das Introduction Package

Das Introduction Package ist eine vollständig funktionierende TYPO3-Website mit Source-Code, Template und installierten Extensions. Als Anfänger können Sie sich mit diesem Projekt einen guten Überblick über das Frontend (Ansicht für Besucher der Seite) und das Backend (Verwaltungsebene für Administratoren, Redakteure und Autoren) verschaffen und die einzelnen Funktionen kennenlernen. Klicken Sie dazu erst auf die Links der Website, schauen Sie sich die Beispiele („examples“) an und melden Sie sich schließlich über Log into Typo3 im Backend an (Benutzername: admin, Passwort: password). Bearbeiten Sie Beiträge, ändern Sie Überschriften, probieren Sie verschiedene Funktionen aus und kontrollieren Sie sofort die Ergebnisse im Frontend. Um schwierigere Dinge wie Templates müssen Sie sich hier nicht kümmern.

Der Backendbereich von TYPO3.

Das Dummy Package und Government Package

Die Installation mit TYPO3Winstaller beinhaltet drei Pakete: Neben dem Introduction Package stehen das Government Package sowie das Dummy Package zur Auswahl. Das Government Package erleichtert die Erstellung einer barrierefreien Website. Dieses Paket eignet sich besonders gut für Behörden, Ämter, Gemeinden und ähnliche Institutionen. Das Dummy Package enthält die grundlegenden Daten für TYPO3. Damit können Sie ein komplett neues Projekt bauen und Ihrer Kreativität freien Lauf lassen – sobald Sie über die notwendigen Kenntnisse verfügen.


Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema TYPO3 für Einsteiger? Schicken Sie uns einen Kommentar. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.

Benjamin Schmitz

Benjamin Schmitz

Benjamin Schmitz ist selbstständiger Systemadministrator und passionierter Webdesigner. Im Host Europe Blog schreibt er über Webanwendungen und gibt Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene.
Benjamin Schmitz

2 thoughts on “TYPO3 für Einsteiger – TYPO3 lokal auf dem PC installieren und testen

  1. Besser keine alte TYPO3 Version 6.2.x mehr bei einem Neuanfang verwenden. Hier am Besten auf die aktuelle LTS 7.6 setzen. Mit dem XAMPP Paket geht das unter WIN ganz gut. PHP ab 5.5 und MySQL ab 5.5. Alterntiv geht natürlich auch eine fertig Vargrant Box. Weitere Infos auf der offiziellen Website typo3.org

    PS: Offizielle schreibweise ist TYPO3 😉

    • Hallo Michael,
      Danke für den Hinweis und die Ergänzung.
      P.S. Aus Typo3 ist auch TPYO3 geworden 😉
      Beste Grüße
      Wolf-Dieter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.