Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie konfiguriere ich FileZilla (empfohlen)?
pdf print

Um Ihre frisch erstellte Homepage im Internet zu veröffentlichen, benötigen Sie ein sogenanntes FTP-Programm (FTP-Client). Dieses stellt eine Verbindung zu unserem Server her und kopiert die fertigen Dateien von Ihrem Rechner dorthin, so dass diese im Internet verfügbar werden.

In diesem Beispiel wird das Programm "FileZilla" verwendet. Dieses können Sie unter filezilla.sourceforge.net beziehen. Da es der GPL unterliegt, kann es frei und kostenlos genutzt werden.

Zuerst müssen Sie das Programm installieren. Hier sind keine speziellen Einstellungen erforderlich; klicken Sie sich einfach durch die entsprechenden Dialoge. Danach starten Sie das Programm. Es öffnet sich eine Oberfläche, die etwa wie folgt aussieht:

 

Wir richten nun einen Eintrag im Servermanager ein, der die Verbindungsdaten speichert. Wählen Sie dazu im Menü "Datei -> Servermanager".

Wählen Sie dort "Neuer Server" und geben Sie die Daten wie folgt ein. Ersetzen Sie dabei "ihr-domainname.de" jeweils durch Ihren Domainnamen. Benutzername (ftpXXXXXXXX-xxxxxx) und Kennwort haben Sie im KIS selbst festgelegt. Wenn das noch nicht der Fall ist, steht hier, wie das geht: Anlegen von neuen/weiteren FTP-Zugängen. Der Verschlüsselungstyp ist "FTP durch explizites TLS/SSL". Damit fordert der FTP-Client explizit an, dass die Verbindung verschlüsselt erfolgen soll.

Hinweis bei IPv6 DSL Anschlüssen

Möglicherweise hat Ihr DSL Provider Sie bereits auf IPv6 umgestellt. Nach einer solchen Umstellung kann es zu Problemen beim Verbindungsaufbau kommen. Fehlermeldungen wie "Zeitüberschreitung" oder "Der Server ist nicht erreichbar" sind hier üblich. In diesen Fällen tragen Sie bitte als Servernamen "wpxxxxxxx.server-he.de" ein. Für die XXX tragen Sie bitte die sieben stellige Servernummer ein z.B. "wp1234567.server-he.de"

WebPack Pro, Virtual Server Managed, WebServer und WebServer Dedicated Kunden tragen statt wpXXXXXXX die eigene Servernummer ein die mit VWP beginnt. Beispiel: vwp12345.webpack.hosteurope.de / v4-vwp12345.webpack.hosteurope.de

Beachten Sie bitte, dass die Speicherung von Passwörter zwar komfortabel ist, jedoch ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellt. Da FileZilla die Passwörter unverschlüsselt abspeichert, empfehlen wir, die Passwörter nicht im Servermanager zu speichern. Unter "Bearbeiten -> Einstellungen -> Oberfläche -> Passwörter nicht speichern" können Sie dies auch für alle Konten erzwingen.

Für die Filezilla Versionen vor 3.50 sieht die Einrichtung einer gesicherten FTP Verbindung wie folgt aus:

Ab Filezilla Version 3.5.0 sieht die Einrichtung einer gesicherten FTP Verbindung wie folgt aus:

Wenn die Daten eingegeben sind, wählen Sie "Erweitert" aus. Hier können Sie einen lokalen Standard-Ordner sowie einen Standard-Ordner auf dem Server wählen. Diese Ordner werden beim Aufruf der Verbindung standardmäßig angezeigt.

Wählen Sie dann "Transfer-Einstellungen" aus. Bei Nutzung einer Firewall ist der "passive Modus" notwendig. Sollten Sie die Fehlermeldung "Too many connections" erhalten, so begrenzen Sie wie im folgenden Screenshot gezeigt, die Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen auf 2.

Die beiden oben aufgeführten Einstellungen sind nicht unbedingt zwingend (es kann ohne sie funktionieren), aber empfohlen. Wenn alles geklappt hat, können Sie die Verbindung durch Auswahl von "Verbinden" testen.

Beim ersten Verbindungsaufbau wird einmalig eine Meldung angezeigt ob Sie das Server-Zertifikat annehmen wollen. Den Fingerprint des von Host Europe verwendeten Zertifikats finden Sie unter dem folgenden FAQ Artikel:

www.hosteurope.de/faq/webhosting/sicherheit-ssl/ssl-zertifikate-webhosting-bereich/

Vergleichen Sie den von Filezilla gemeldeten und von uns angegeben Fingerprint. Sind diese identisch, bestätigen Sie einfach die Meldung und fahren fort. Sollten sich die Fingerprints unterscheiden, verbinden Sie sich wahrscheinlich nicht mit dem richtigen FTP-Server.

Wenn die Verbindung besteht, können Sie nun über den Dateibaum links zum Speicherort der Dateien navigieren, die Sie hochladen möchten. Diese können Sie dann per Drag & Drop in den rechten Teil des Fensters ziehen.

 

Hinweis: Sollten Sie Dateien auf Ihem Server nicht sehen können, kann das daran liegen das diese "unsichtbar" sind. Klicken Sie dann bitte auf Server und aktivieren den Eintrag : Auflistung versteckter Dateien erzwingen


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de