Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Welche Backup Möglichkeiten stellt mir zusätzlich Host Europe zu Verfügung?
pdf print

(You can find an english version of this article below)

Die Backup-Funktion aus dem PowerPanel (PPP) finden Sie ab unserem Virtual Server 4.0 und neuer im KIS. Hier erfahren Sie mehr.

Eine Übersicht aller Backup-Möglichkeiten bei Virtual Servern finden Sie im Artikel "Von welchen Sicherungen/Backups profitiert mein Virtual Server?"

Die nachfolgende Anleitung bezieht sich auf Server mit Linux-Betriebssystemen (z.B. Ubuntu, Debian oder CentOS) und Windows Server 2003 und 2008.

Um Komplettbackups Ihres Virtual Servers zu verwalten, wählen Sie bitte im KIS dieses Menü aus:

Produktverwaltung -> Virtual Server -> *Paketname* (oder unter Aktion auf 'Konfigurieren') > Snapshot-Backups.

Es gibt zwei verschiedene Typen von Backups, die sich in der Vorhaltezeit unterscheiden:

  • Das Snapshot Backup bleibt ab dem Zeitpunkt der Sicherung für 12 Wochen gespeichert und wir dann gelöscht.
  • Das Permanent Snapshot Backup wird unbegrenzt lange gespeichert.

Die Anzahl der möglichen Backups pro Typ wird durch Ihr Produkt vorgegeben und auch im KIS angezeigt. Die Möglichkeit zu weiteren Backups können Sie als Erweiterung zubuchen, die monatlichen Preise werden vorab angezeigt. Auch die Kündigung dessen ist möglich und im KIS zu finden unter:
Produktverwaltung > Virtual Server > *Paketname* > Allgemeines > Addons

Backup erstellen:

Um ein neues Backup anzulegen, wählen Sie bitte die gleichnamige Schaltfläche. Danach werden Sie nach einer Beschreibung gefragt, die zu Ihrer Information über das Backups angezeigt wird.

 

Backup löschen, erneuern und den Typ ändern:

Nachdem Sie ein Backup angelegt haben, wird Ihnen dieses in einer Liste angezeigt. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Backups durch den Produktumfang limitiert ist. Sie können dann:

  • ein bestehendes Backup erneuern - dies ist der empfohlene Weg. Das bestehende Backup wird gelöscht und ein neues angelegt.
  • ein Backup löschen, um später eine neues erstellen zu können.
  • den Typ des Backups ändern, um die Vorhaltezeit anzupassen. Dafür muss allerdings ein freier Speicherplatz des Zieltyps vorhanden sein.

Backup zurückspielen:

Ein Restore auf diesem Wege führt dazu, dass Ihr Server mit dem Stand des Backups wieder hergestellt wird. Alle Daten auf dem zu diesem Zeitpunkt aktiven Server werden dadurch überschrieben und gelöscht.

Zu viele Backups?

In Einzelfällen kann es vorkommen, dass mehr als die gebuchte Anzahl Backups angezeigt wird; bitte löschen Sie in diesem Fall Backups, um das Limit wieder einzuhalten.

Wie lange dauern Verwaltungsvorgänge in dieser Oberfläche?

Die hier benutzten Funktionen werden nicht sofort umgesetzt, sondern können einige Minuten bis zu deren Beginn in Anspruch nehmen. Bitte warten Sie den Abschluss eines Auftrags ab, bevor Sie die nächste Aktion starten. Sie können den aktuellen Status über die Logfileansicht einsehen. Die Dauer eines Backups selbst ist abhängig von Systemauslastung und Datenmenge.

Wie lange werden meine Backups vorgehalten?

Dies ist abhängig vom gewählten Backup-Typ (s.o.).

Wo werden wie Backups gespeichert?

Wie ist der Zugriff möglich? Die Backups werden über von der Virtualisierung bereitgestellte Funktionen erstellt und auf externen Backupservern gespeichert. Es ist nur möglich, komplette Backups zurückzuspielen (Button "Zurückspielen") (s.o.). 

Warum erfolgen die Backups nicht (mehr) im PowerPanel (PPP)?

Aus technischen Gründen war es nötig, die Funktion im KIS abzubilden, da über das PPP eine zuverlässige Funktion nicht immer sichergestellt werden konnte.


On our Virtual Servers 4.0 and higher you can find the backup features from PPP in your KIS. This article describes the feature in KIS.

This article is related to servers with Linux (e.g. Ubuntu, Debian and CentOS) or Windows Server 2003 und 2008.

To administer full backups of your Virtual Server Linux 4.0 choose the following in your KIS:

Product Admin -> Virtual Server -> *Your Package* (or click on 'Konfigurieren' in the row Aktion) > Snapshot-Backups.

There are two types of backups:

  • The Snapshot Backup is kept for 12 weeks after the backup has been performed.
  • The Permanent Snapshot Backup is preserved without a time limit.

The number of possible backups per type depends on your product, it is shown in KIS. You can order and cancel additional backups of both types in KIS as well. Prices are shown when ordering. Please choose this path to do so:
Product Admin > Virtual Server > *Paketname* > Allgemeines > Addons

Creating a backup:

Choose the button "Neues Backup anlegen". You will be asked to enter a description for the backup you are going to create in the field named "Beschreibung" and choose a type with a free backup slot. Click on "Weiter" to start the Backup process. 

Deleting and renewing backups and choosing a new type:

When your backup has been created, it becomes visible on the list. Please note that the number of backups you are allowed to create is limited by your product.
When the backup is ready you may...

  • renew an existing backup (Button "Erneuern") - this option is recommended.
  • delete a backup (Button "Löschen") to create a new one later on.
  • change the type of the backup to choose how long it will be kept available (see above).

Restore a complete backup:

To restore an entire backup click on "Zurückspielen". You are the asked if you are really willing to restore and reminds you that all data on your server will be overwritten. To proceed, click on "Ja", otherwise "Nein".

Too many backups?

In individual cases there may exist more backups then should exist as by the limit your product. In this case please remove backups to get into the limit.

How long do administrative requests on this interface take?

The actions performed here are not effective instantly. It may take a few minutes until a backup or restore starts. Please wait until the current task is finished until you start the next one. The current status you can be found by clicking on "Logs anzeigen". The duration of a backup process is depending on the amount of data and the system usage.

For how long will my backups be kept?

This depends on the backup type used (see above).

Where are backups stored?

How can they be accessed? The backup functionality is done using the vitualization software. Backups are stored on external backup servers.

Why can't I create backups via PowerPanel (PPP) (any more)?

For technical reasons it was to be necessary to represent this feature in KIS. In PPP a reliable functionality was not guaranteed in all cases.


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de