Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich Host Europe beauftragen aktuelle Updates auf meinem Server zu installieren?
pdf print

Im Umfang der Systems Management-Leistungen für unsere Server ist es möglich, einen Support-Auftrag für die "Installation der Standard-Patches" zu erteilen. Hier erklären wir, was dies beinhaltet.

Der entsprechende Passus unseres Support-Angebotes liest sich (je nach Produkt) etwa so:

Installation der Standard Patches: Auf Wunsch installieren wir die vom Distributor oder Hersteller bereitgestellten Patches und Updates für alle standardmäßig angebotenen Betriebssysteme und die vorinstallierten Applikationen. Dies beinhaltet nur deren Installation, jedoch keinen Test auf Zuverlässigkeit, Tauglichkeit oder Kompatibilität der Patches: kostenlos

Was wird also gemacht?

  • Wir updaten das System über den vom Hersteller oder Distributor vorgegebenen Weg (z.B. SuSE Online-Update, Red Hats "up2date", Debians "apt-get upgrade" oder das Windows Update).
  • Wir installieren für die vorinstallierte Admin-Oberfläche Plesk (wenn vorhanden) die Updates auf die neuest mögliche Version, die wir für stabil und zum Basissystem kompatibel erachten. Wenn Sie wünschen, dass eine bestimmte (niedrigere oder höhere) Version installiert wird, geben Sie das bitte im Auftrag explizit an.
  • Sollten uns Probleme bei bestimmten Updates und eine Lösung dazu bekannt sein, versuchen wir, auch Updates zu installieren, die über den automatisierten Weg nicht installiert werden.
  • Bei Updates, die uns nicht stabil genug erscheinen oder deren Einsatz aus anderen Gründen nicht ratsam erscheint, behalten wir uns vor, diese nicht zu installieren.

Was wird nicht gemacht?

  • Es findet keine Prüfung der Updates auf Zuverlässigkeit, Tauglichkeit oder Kompatibilität statt. Wenn also der Server oder bestimmte Dienste durch das Update nicht mehr funktionieren, ist die Lösung dieser Probleme NICHT im Auftrag enthalten und muss gesondert (kostenpflichtig) beauftragt werden.
  • Es werden lediglich die Updates installiert, die das jeweilige System selbst mitbringt. Dies sind häufig Sicherheitsupdates, aber keine neueren Versionsnummern. Wenn also die Software "Foo 2.6.3" installiert ist, werden nur dessen Updates eingespielt. Die Installation von "Foo 2.6.4" oder "Foo 3.0" ist so nicht möglich! Soll eine solche Installation vorgenommen werden, ist diese separat kostenpflichtig zu beauftragen. Dabei ist zu beachten, dass Updates dieser Software selbst wiederum auch nur händisch und nicht über das System eingespielt werden können. Ggf. ist ein Wechsel des Betriebssystem auf eine neuere Version (mit neueren Paketversionen) eine Alternative.
  • Es wird keine neuere Version des Betriebssystems selbst eingespielt. So wird z.B. Ubuntu 12.04 nicht zu 14.04 oder 16.04.

Wie beauftrage ich den Patch-Service?

Bitte reichen Sie dafür einen Auftrag an uns ein und wählen Sie dort den entsprechenden Punkt aus. Was ist ein Systems-Management-Auftrag?

Kann ich die Updates auch selbst installieren?

Aber natürlich! Was wir für Sie kostenlos im Zusammenhang mit diesem Auftragstyp tun ist keine schwarze Magie oder nur Eingeweihten zugänglich. Weitere Informationen finden Sie z.B. hier: Kann ich aktuelle Sicherheitsupdates auf meinen Server selbst installieren?


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de