Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Warum klappt der automatische Zonentransfer (AXFR) in Plesk nicht?

(english version below)

Der Zonentransfer für eine oder mehrere Domains in Plesk geht nicht? Sie haben in Plesk eine neue Subdomain angelegt, aber diese ist nicht erreichbar, obwohl Ihr Plesk-Server der zuständige Primary Nameserver für die Domain ist, wie wir empfehlen?

Symptome dieses Problems können sein:

  • Die Domain selbst ist sporadisch nicht erreichbar.
  • Eine Abfrage des SOA-Records ergibt, dass der Secondary Nameserver dort hinterlegt ist:
    dig +short example.com soa @lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de.
    ns2.hans.hosteurope.de. myemail.example.com. 2019122023 10800 3600 604800 10800
    ~$

Ursache:

Plesk hat durch einen bekannten Fehler den falschen Nameserver in den SOA-Eintrag geschrieben. Dies behindert den Zonentransfer zum Secondary Nameserver. Und dies bedingt die schlechte Erreichbarkeit der Domain oder Subdomain.

Lösung bei Systemen bis Plesk 17.5 (Plesk Onyx):

  • Navigieren Sie in Plesk zu "Domains > ***DOMAIN*** > DNS-Einstellungen".
  • Löschen Sie den NS-Eintrag, der auf "ns2.hans.hosteurope.de" verweist.
  • Bestätigen Sie die Änderung, indem Sie in dem nun erscheinenden Hinweisfenster auf "Aktualisieren" klicken
  • Fügen Sie den NS-Eintrag, der auf "ns2.hans.hosteurope.de" verweist, wieder hinzu und klicken Sie erneut "Aktualisieren".
  • Überprüfen Sie den Erfolg, indem Sie den SOA-Record erneut abfragen:
    dig +short example.com soa @lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de.
    lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de. myemail.example.com. 2019122023 10800 3600 604800 10800
    ~$

Lösung bei Systemen ab Plesk 18 (Plesk Obsidian):

Der Nameserver im SOA-Record kann in Plesk ausgewählt werden. Dies ist unter "Websites & Domains > DNS-Einstellungen > SOA > Nameserver" möglich.


Zone transfer (AXFR) for one or more domains in Plesk is not working? You created a new subdomain which is unreachable although your Plesk server is primary nameserver for your domain as we recommend?

Symptoms may be:

  • The domain itself is only available from time to time.
  • A query of SOA record shows:
    dig +short example.com soa @lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de.
    ns2.hans.hosteurope.de. myemail.example.com. 2019122023 10800 3600 604800 10800
    ~$

Cause:

Due to a known issue Plesk inserted the wrong name server into SOA record. That keeps zone transfer from working.

Workaround in Plesk 17.5 (Plesk Onyx) or earlier:

  • In Plesk go to: "Domains > ***DOMAIN*** > DNS settings".
  • Delete the NS record pointing to "ns2.hans.hosteurope.de".
  • Confirm the changes by clicking "Update".
  • Re-add the NS record pointing to "ns2.hans.hosteurope.de" and click "Update" again
  • Re-check the SOA record:
    dig +short example.com soa @lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de.
    lvps87-230-256-321.dedicated.hosteurope.de. myemail.example.com. 2019122023 10800 3600 604800 10800
    ~$

Solution in Plesk 18.0 (Plesk Obsidian) or later:

Name Server used in SOA record can be chosen in Plesk under "Websites & Domains > DNS Settings > SOA > Name Server".

 

 


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de