Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie erstelle ich eine E-Mail Adresse in Plesk?

Dieser Artikel beschreibt, wie Sie eine E-Mail-Adresse in Plesk einrichten.

Bitte beachten Sie vorab:

  • Bevor Sie E-Mailadressen für eine Domain anlegen können, muss für diese ein Hosting existieren: Wie kann ich eine Domain in Plesk einrichten?
  • Bevor Sie E-Mailadressen nutzen können, muss die Domain korrekt konnektiert sein (DNS-Einstellungen): Wie kann ich meine Domain auf einen Host Europe Server mit Plesk konnektieren?
    • Der Benutzername entspricht der E-Mail-Adresse.
    • Das Passwort entspricht dem gewählten Passwort.
    • Der Name des Mailservers (für POP/IMAP/SMTP) ist mail.hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de.
    • Aktivieren Sie die Anmeldung an den SMTP-Server für den Mailversand (SMTP-Auth).
  • Wählen Sie in Plesk die gewünschte Domain bzw. das entsprechende Abonnement aus und öffnen Sie diese im Control Panel. Wählen Sie dann den Reiter "E-Mail" und die Option "E-Mail-Adresse erstellen":


    Im folgenden Dialog ist der gewünschte E-Mail-Name und das Passwort festzulegen.
    Wählen Sie "Mailbox" nur dann NICHT aus, wenn E-Mails für diese Adresse NICHT auf dem Server gespeichert/zugestellt werden sollen (sondern z.B. NUR weitergeleitet werden sollen). In der Regel ist die Aktivierung von "Mailbox" die gewünschte Einstellung.

    Nachdem die Adresse angelegt wurde, können Sie weitere Einstellungen tätigen. Einige davon werden im Folgenden näher erläutert. 

    Unter "E-Mail-Aliase" haben Sie die Möglichkeit, weitere Adressen anzugeben, unter denen das Postfach erreichbar ist. Somit stehen Ihnen z.B. mehrere Schreibweisen für die verschiedenen Adressen des gleichen Empfängers zur Verfügung.


    Bei "Weiterleitung" lässt sich eine Adresse eintragen, an die alle eingehenden E-Mails weitergeleitet werden. Dies lässt sich wahlweise zusätzlich zu oder statt einer Zustellung in der Mailbox auf dem Server selbst einrichten.

    Um den Virenschutz für E-Mail zu aktivieren wählen Sie zunächst den Reiter "Server" aus und anschließend "E-Mail > Virenschutzeinstellungen":



    Hier können die gewünschten Optionen für die Überprüfung festgelegt werden:


    Nach dieser Einrichtung kann die E-Mailadresse genutzt und über Webmail oder ein E-Mail-Programm abgerufen werden. Sie erreichen das Webmail über webmail.hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de.

    Sollten Sie eine solche Fehlermeldung beim Versuch erhalten, Webmail zu öffen...


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de