Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich einen Inhaberwechsel durchführen/meine Domain verkaufen?
pdf print

Zunächst ein wichtiger Hinweis:
Wenn Sie selbst einen Inhaberwechsel durchführen, dann stellen Sie bitte sicher, dass Ihnen die Einverständnis des bisherigen und des neuen Inhaber vorliegt. Sollte es zu Streitigkeiten kommen, fordern wir solche Unterlagen als Nachweis an. Liegen diese nicht vor, dann müssten wir den Wechsel als nicht autorisiert einstufen und den vorherigen Zustand wiederherstellen.

Der Ablauf für einen Inhaberwechsel ist je nach Situation unterschiedlich.

Möglichkeit 1: Die Domain soll weiterhin in Ihrem Account verwaltet werden, nur der Inhaber/Admin-C im Whois soll geändert werden

Ein entsprechendes Whois Update können Sie über den Domain-Administration im KIS durchführen. Eine Anleitung finden Sie hier: Wie kann ich den Domaininhaber oder Admin-C ändern?
Beachten Sie bitte, dass die Angabe von falschen Daten einen Verstoß gegen die Richtlinien der Registry/Vergabestelle darstellt und damit unter Umständen zur Löschung Ihrer Domain führen kann.

Wenn Sie Änderungen in diesem Bereich vornehmen, machen Sie bitte nur Angaben, welche der Wahrheit entsprechen. Die Verantwortung dafür obliegt alleine Ihnen. Wenn Sie einen Domaininhaber-/Admin-C-Wechsel durchführen möchten, stellen Sie zuvor bitte sicher, dass sowohl der alte als auch der neue Inhaber/Admin-C mit der Änderung einverstanden sind. Es empfiehlt sich immer entsprechende Änderungen schriftlich festzuhalten, um diese gegebenenfalls nachweisen zu können.

Die Registry/Vergabestelle ist berechtigt, schriftliche Nachweise von Inhaber-/Admin-C-Änderungen anzufordern, z.B. im Fall von Streitigkeiten. Alternativ zu der Änderung über das KIS, können Sie den Inhaber-/Admin-C Wechsel auch schriftlich in Auftrag geben. Das hierfür vorbereitete Dokument finden Sie unter diesem Link: Domaininhaber-/Admin-C Wechsel
Im Gegensatz zu der selbständigen Änderung im KIS, ist dies ein kostenpflichtiger Service, der mit 15,00 EUR buttro pro Domain berechnet wird.

Möglichkeit 2: Die Domain soll innerhalb von Host Europe auf eine andere Kundennummer übertragen werden

Informationen zu einem Host Europe internen Domain Umzug finden Sie hier: Ablauf bei einem internen Domaintransfer
In der Regel erfolgt mit einem internen Transfer auch automatisch ein entsprechender Inhaber-/Admin-C-Wechsel.

Möglichkeit 3: Die Domain soll zu einem anderen Provider übertragen werden

Hierzu ist eine schriftliche Freigabe zum Providerwechsel mit Unterschrift des Domaininhabers/Admin-C notwendig.
Wenn die Freigabe erfasst wurde erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Sofern für die betreffende Domain ein Auth-Code benötigt wird, ist dieser dann für Sie im KIS hinterlegt oder wird dem Inhaber per E-Mail zu gesendet.
Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link: Wie erstelle ich einen Faxauftrag zur Kündigung oder Freigabe einer Domain?

Möglichkeit 4: Der Vertrag samt Domain(s) soll so bestehen bleiben wie er ist und nur der Vertragspartner und ggf. der Domaininhaber soll sich ändern

Führen Sie bitte eine Vertragsübernahme (Vertragsübernahme/Vertragsübergabe einer Kundennummer) und einen Inhaberwechsel (siehe Möglichkeit 1) durch.
Wenn die Domain verkauft wurde, handeln Sie bitte die entsprechenden Modalitäten mit dem Käufer aus. Dieses Geschäft ist von uns unabhängig.


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de