Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Was ist eine Top-Level-Domain (TLD) und was ist zu beachten bei IDN-Domains?
pdf print

Was ist eine Top-Level-Domain (TLD)?

Was ist bei Domains mit internationalen Zeichen ("Umlautdomains") zu beachten?


 

Was ist eine Top-Level-Domain (TLD)?

Eine Top-Level-Domain (TLD) bezeichnet die Endung eines Domainnamens. Man unterscheidet zwischen generischen TLDs (kurz "gTLD"; wie z.B. .com, .net, .org) und länderspezifischen TLDs (kurz "ccTLD"; wie z.B. .de, .ch, .at, .eu).

Die generischen TLDs werden von der internationalen Organisation ICANN (The Internet Corporation for Assigned Names and Numbers) verwaltet. Die Länderkürzel hingegen werden von den nationalen Network Information Centers (NICs) verwaltet und administriert. Für Deutschland ist dies die DENIC eG, deren Mitglied wir sind.

Seit dem Frühjahr 2013 werden schrittweise neue gTLDs eingeführt. Die Verwaltung der neuen gTLDs wird wie bei den bisherigen gTLDs über die ICANN koordiniert.

Hier finden Sie eine komplette Liste aller existierender TLDs mit Angabe des jeweiligen TLD Typ: http://www.iana.org/domains/root/db

Bei uns können Sie eine Vielzahl unterschiedlicher Top-Level-Domains registrieren - welche genau, entnehmen Sie bitte unserer Homepage unter https://www.hosteurope.de/Domain-Namen/Preis/

 

Was ist bei Domains mit internationalen Zeichen ("Umlautdomains") zu beachten?

Bei vielen Top-Level-Domains (TLD) ist es möglich über die ASCII Zeichen (a-z, 0-9 und "-") hinaus, Umlaute im Domainnamen zu verwenden. In Deutschland sind vor allem die Umlaute "äöü" populär. Diese Domains werden als IDN- oder Umlautdomains bezeichnet.

Wichtig ist, dass diese Erweiterung aus Gründen der Kompatibilität so realisiert wurde, dass das Programm auf dem die Anfrage erzeugt wird (z.B. Ihr Webbrowser) eine Umwandlung vornimmt. So wird z.B. aus der Adresse "www.hösteüröpe.de" bei der Übermittlung ins Internet "xn--hsterpe-90ae2d.de". Mit diesem Namen kann die bestehende Internetinfrastruktur umgehen, da sie nur die klassischen, erlaubten Zeichen nutzt.

Sollten Sie sich für eine IDN-Domain entscheiden, dann sollten Sie vorher prüfen, dass Ihre Software in der Lage ist, IDN-Domains zu verarbeiten. Dazu ist es ggf. notwendig, die Software auf den aktuellen Stand zu bringen oder entsprechende Plugins zu installieren. 

Die heutzutage gängigen Browser können "äöü" problemlos umwandeln. Das von der Denic Ende 2010 eingeführte Zeichen ß (sz) hingegen, wird von den meisten Browsern in Doppel-s (ss) umgewandelt und das wiederum ist nicht unbedingt wünschenswert, da z.B der Inhaber der Domain straßenbahnfahren (xn--straenbahnfahren-jlb) nicht automatisch der Inhaber der Domain strassenbahnfahren ist, aber dessen Webseite angezeigt wird.

Die Codierung in "xn--" nutzt das sog. "punycode"-Verfahren, dass so entwickelt wurde, damit Domainnamen möglichst kurz sind und der Teil ohne Umlaute lesbar bleibt. So beginnen alle IDN-Domains mit "xn--". Das doppelte "-" zeigt an, dass es sich um eine besondere Art von Domain handelt. Danach folgt der Name der Domain ohne Umlaute, dann durch "-" getrennt die eigentliche Codierung. Dies lässt sich nicht ohne weiteres im Kopf berechnen, dazu werden entsprechende Tools benutzt, z.B.:
https://www.denic.de/service/tools/idn-web-converter/

Wichtig in Bezug auf E-Mails: Die meisten E-Mail-Programme und E-Mail-Server unterstützen kein IDN, so dass der Mailversand an solche Domains nicht möglich ist. Mailen an adresse@xn--straenbahnfahren-jlb.tld ist allerdings möglich (wenn auch nicht sonderlich handlich).

Weitere Informationen (ohne Anspruch auf Vollständigkeit) zu IDN finden Sie z.B. unter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Internationalisierter_Domainname
https://www.denic.de/wissen/idn-domains/


Die Lösung für Ihr E-Commerce-Business

Mit Online-Shop verkaufen Sie dank ausgereifter Shop- und umsatzfördernder Marketing-Funktionen erfolgreich im Web. Mit über 50 individuell anpassbaren Vorlagen, absolut sicheren Zahlungs- und Versandarten, umsatzfördernde Marketing- und SEO-Funktionen.

Sicherheit und Vertrauen für Ihren Webauftritt

Mit einem SSL-Zertifikat sorgen Sie für verschlüsselte Datenübertragung. Die Echtheit Ihres Webauftritts wird bestätigt. So schützen Sie sich und Ihre Besucher.

otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de