Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Warum ist mein SSL-Zertifikat nicht immer gültig und wo finde ich die Zwischenzertifikate?
pdf print

Wenn Sie ein bei uns bestelltes SSL-Zertifikat eingebunden haben, aber es nicht immer oder in allen Browsern als gültig erkannt wird, finden Sie hier mögliche Erklärungen.

Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit entsteht das Problem dadurch, dass zwar das Zertifikat, nicht aber das notwendige, zusätzliche Zwischenzertifikate (auch "intermediate certificate" oder "CA-Zertifikate" genannt) eingebunden wurden. Bei allen unseren Zertifikaten ist dies aber zwingend erforderlich, damit das Zertifikat reibungslos verwendet werden kann.

Hinweise zur Einbindung finden Sie in der Ausstellungsmail oder in unserem FAQ-Bereich der SSL-Zertifikate:

FAQ -> Software & Service -> SSL-Zertifikate

Das richtige, jeweils passende Zwischenzertifikat wird in der Bereitstellungs-E-Mail mitgeliefert. Alternativ finden Sie das/die Zwischenzertifikat(e) im Kundeninformationssystem (KIS) unter:

Produktverwaltung - Services - SSL-Zertifikate - SSL-Zertifikate - *IHR ZERTIFIKAT* - Anzeigen

Nutzung von relativen Links/Verlinkung auf https:// innerhalb der Webseiten:

Um die optimale Sicherheit bei der Nutzung von SSL zu gewährleisten ist es empfehlenswert, dass alle Inhalte Ihrer Webseiten per https:// übertragen werden. Sollten Ihre Webseiten so beschaffen sein, dass Inhalte statisch über http:// eingebunden werden, ist das nicht der Fall. Je nach Browser wird eine unsichere Verbindung angezeigt, die im FireFox z.B. so aussieht:



Dies ist auch dann der Fall, wenn das Zertifikat an sich korrekt eingebunden ist. Bitte passen Sie in diesem Fall Ihre Inhalte an. Häufig ist dies in der Administrationsoberfläche der Webanwendung möglich, wenn dort eine URL der Seite abgefragt wird.



otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de