Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich ein Zertifikat neu ausstellen (neuer Key)?
pdf print

Wenn Sie vermuten, dass der geheime Schlüssel Ihres Zertifikates kompromittiert wurde oder Ihnen dieser aus anderen Gründen nicht mehr vorliegt, können Sie bei bestehenden Zertifikaten bei uns eine kostenlose Neuausstellung beauftragen. Ebenso können Sie dadurch ein neues Zertifikat erhalten, wenn Sie auf SHA256 umstellen möchten - neu ausgestellte Zertifikate nutzen generell diesen Standard.

Bitte melden Sie sich dazu in Ihrem KIS an und wählen Sie "Produktverwaltung -> Services -> SSL-Zertifikate" aus.

Dort sehen Sie eine Liste Ihrer Zertifikate und können die Neuausstellung per Knopfdruck starten.

Es wird dann das bestehende Zertifikat mit dem gleichen Typ und gleicher Laufzeit - jedoch einem anderen Schlüssel - neu ausgestellt. Kosten fallen für diesen Vorgang nicht an. Selbstverständlich können Sie auch eine eigene CSR/private Key-Kombination verwenden. Stellen Sie bei letzterem aber sicher das die Daten im CSR zu 100% mit den Daten des ursprünglichen CSR übereinstimmen.

Nach Neuausstellung eines bestehenden SSL-Zertifikates können Sie das ursprüngliche SSL-Zertifkat im KIS unter

für ungültig erklären lassen.

Hinweis für SSL-Zertifikate, welche noch länger als 39 Monate gültig sind. Da neue SSL-Zertifikate nur mit einer maximalen Laufzeit von 36 Monaten, beziehungsweise 39 Monaten ausgestellt werden, sind Neuausstellungen ebenfalls maximal 39 Monate gültig. Sollte Ihr SSL-Zertifikat also noch über 39 Monate hinaus gültig sein, Sie aber eine Neuausstellung durchgeführt haben, wird die aktuelle Laufzeit auf 39 Monate begrenzt. Allerdings können Sie das SSL-Zertifikat vor Ablauf erneut neu ausstellen, dann wir die noch verbliebene Restlaufzeit, welche nichtmehr in die ursprünglichen 39 Monate "passte" angerechnet.

Was ist der Unterschied zwischen einer Neuausstellung und einer Verlängerung?

Oft kommt es zu Verwechselungen zwischen den beiden Vorgängen. Während eine Verlängerung dazu dient, das gleiche oder ein erweitertes Zertifikat für eine weitere Laufzeit zu kaufen, wird bei einer Neuausstellung nichts an den Zertifikatsinhalten oder der Laufzeit verändert. Daher findet auch keine Berechnung statt?

Kann ich eine Neuausstellung stornieren? 

Dies ist weder möglich noch erforderlich. Die Neuausstellung ist ein kostenloser und automatischer Vorgang, der binnen kurzer Zeit erfolgt. Es gibt aber auch keinen Grund für eine Stornierung, da weder Kosten anfallen noch Sie gezwungen sind, ein (versehentlich) neu ausgestelltes Zertifikat zu nutzen. Sie können das neue Zertifikat dann einfach ignorieren.


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de