Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie lege ich den ersten Office 365 Nutzer an?
pdf print

Die Anlage eines neuen Nutzers erfolgt in der zentralen Office 365-Verwaltung, welche Sie ausschliesslich über den Menüpunkt Produktverwaltung - Office 365 im KIS erreichen.

Schritt 1:

Wenn Sie Ihre erste Office 365 Lizenz über unsere Bestellseite erstanden haben, werden Sie in der zentalen Office 365 Verwaltung nach dem ersten Login automatisch aufgefordert, den ersten Nutzer - den Administrator (auch Tenant genannt) - anzulegen.

 

 

Alle Felder sind hier Pflichtfelder und müssen ausgefüllt werden. Die wichtigsten Felder erläutern wir hier gern einmal:

Microsoft Accountname:

Dieser Name ist sehr wichtig, denn auch wenn nach Zuweisung einer Domain zu Office 365 erstmal nicht mehr sichtbar ist, taucht er doch bei der ein oder anderen Anwendung ( z.B. Sharepoint) in Webadressen (urls) wieder auf. Daher sollte dieser Name möglichst sensibel gewählt werden, damit es hier später keine böse Überraschung gibt. Einmal gewählt ist dieser Name später nicht mehr änderbar. Des weiteren muss das Name unique in der Microsoft-Umgebung sein - sprich kein Office 365 Nutzer darf diesen bereits verwenden.

alternative Mailadresse:

Die alternative Mailadresse benötigt man z.B. beim Zurücksetzen des Passwort, sofern dieser Dienst vorher vom Administrator freigeschaltet wurde.

Nutzername:

Hier handelt es sich um den Teil der Mailadresse, der vor dem @ Zeichen steht. z.B. admin@...

 

Schritt 2: Nach dem Anlegen des ersten Nutzers können Sie dem Projekt nun ein oder mehrere Domains zuweisen. Domainzuweisung in Office 365


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de