Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Von welchen Sicherungen/Backups profitiert mein Virtual Server?
pdf print

Natürlich sollten von Ihrem Server Sicherungen existieren, um im Falle eines Hardwaredefektes oder eines sonstigen Datenverlustes das System wieder herstellen zu können. Hier werden die möglichen Wege dazu beschrieben.

Prinzipiell haben Sie mehrere Möglichkeiten der Datensicherung. Welcher Weg für Sie der optimal ist, hängt von Ihrer Anwendung und den zu sichernden Daten ab. Bitte beachten Sie, dass nicht alles Produkte jedes Vorgehen unterstützen. Hier eine Übersicht mit Vor- und Nachteilen:

  1. Virtual Server Windows 4.0 - 8.0*
    • Manuelle Vollbackups (Permanent Snapshots) über das Kundeninformationssystem (KIS)
      Vorteile:
      - Sicherung und Rücksicherungsmöglichkeit des Komplettsystems 1:1.
      - Sicherung auf externem Backup-Server von Host Europe.
      - Unbegrenzte Vorhaltezeit
      Nachteile:
      - Nur begrenzte Anzahl von Backups möglich.
      - Daten nur komplett wiederherstellbar, nicht teilweise.
      - keine Automatisierung oder Zeitsteuerung möglich.
    *sofern in der gewählten Ausbaustufe enthalten
  2. Virtual Server Windows 8.1
    • Bei den Virtual Server Windows 8.1 Systemen ist das Backupverfahren identisch mit unserer Root Server Produktreihe, da diese auf das identische Panel zurückgreifen. Eine entsprechende Dokumentation finden Sie diesbezüglich in folgendem Dokument: Von welchen Backup-Möglichkeiten profitiert mein Root-Server?
      Der Backup-Zyklus richtet sich hier nach der Ausbaustufe Ihres Virtual Server Systems.
  3. Virtual Server 4.0 Linux und höher
    • - Tägliche automatische Backups: Ab dem Virtual Servern 4.0 Linux (seit Ende Juni 2010) führen wir automatische tägliche Backups durch, die 14 Tage vorgehalten werden. Informationen dazu finden Sie unter Wiederherstellung/Restore von automatischen Backups. (LINK)
      Vorteile:
      - Sicherung aller Daten Ihres Servers.
      - Sicherung auf externem Backup-Server von Host Europe.
      Nachteile:
      - Es werden nur die Daten der letzten 14 Tage vorgehalten.
      - Rücksicherung ist für einzelne Verzeichnisse, nicht aber das gesamte System vorgesehen. Eine komplette Rücksicherung ist aber durch den Support manuell und kostenpflichtig möglich.
      - Manuelle Vollbackups (Snapshots) über das Kundeninformationssystem (KIS)
      Vorteile:
      - Sicherung und Rücksicherungsmöglichkeit des Komplettsystems 1:1.
      - Sicherung auf externem Backup-Server von Host Europe.
      Nachteile:
      - Nur begrenzte Anzahl von Backups möglich.
      - Daten nur komplett wiederherstellbar, nicht teilweise.
      - keine Automatisierung oder Zeitsteuerung möglich.
      - Nicht alle Produkte/Ausbaustufen verfügen über diese Backups.
      - Backups werden nur 12 Wochen vorgehalten, unbegrenzte Vorhaltezeit erlauben die "Permanent Snapshot Backups", die Sie zubuchen können.
  4. Virtual Server Windows, Virtual Server 3.0 Linux und älter
    • - Sicherung über das Power Panel: Loggen Sie sich über xxx-xxx-xxx-xxx.dedicated.hosteurope.de ein ("xxx" durch die IP Ihres Servers ersetzen). Legen Sie dort ein Backup an. Diese Sicherungen werden von uns auch verwendet, wenn eine Wiederherstellung durch z.B. einen Hardwareausfall notwendig wird. Halten Sie diese daher aktuell!
      Vorteile:
      - Sicherung des Komplettsystems 1:1.
      - Sicherung auf externem Backup-Server von Host Europe.
      Nachteile:
      - Nur begrenzte Anzahl von Backups möglich, Daten nur komplett wiederherstellbar, keine Automatisierung oder Zeitsteuerung möglich.
  5. Alle Virtual Server mit Plesk
    • - Sicherung über Plesk: Loggen Sie sich über xxx-xxx-xxx-xxx.dedicated.hosteurope.de ein ("xxx" durch die IP Ihres Servers ersetzen). Legen Sie dort Backup für die relevanten Domains an.
      Vorteil:
      - Sicherung zeitgesteuert und gezielt pro Hosting möglich.
      Nachteil:
      - Sichert nur Plesk-eigene Daten und Einstellungen, externer Speicherplatz erforderlich. Dieser ist z.B. im Rahmen des Produkts "Managed Storage - FTP", vormals "FTP-Backup" erhältlich: Kann ich meine Backups auch außerhalb meines Virtual Servers sichern?
       
       
      - Sicherung der Daten "von Hand": Loggen Sie sich auf dem System ein und kopieren Sie die Daten an einen sicheren Ort (z.B. lokal bei sich).
      Vorteil:
      - Geringer Aufwand bei der einmaligen Sicherungen unveränderlicher Daten.
      Nachteil:
      - Hoher manueller Aufwand, Detailwissen über Ort und Relevanz der zu sichernden Daten erforderlich, externer Speicherplatz erforderlich. Dieser ist z.B. im Rahmen des Produkts "Managed Storage - FTP", vormals "FTP-Backup" erhältlich: Kann ich meine Backups auch außerhalb meines Virtual Servers sichern?

otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de