Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Was muss ich machen, wenn meine E-Mails nicht mehr an externe Domains versendet werden?
pdf print

Wenn Sie versuchen, über Ihren Server, auf dem Plesk läuft, Mail an eine externe Domain zu senden, diese Domain aber zusätzlich in Plesk eingerichtet ist, schlägt dies ggf. fehl. Hier erfahren Sie mehr über Gründe und Abhilfe.

Sobald Sie in Plesk eine Domain einrichten, wird standardmäßig ein Mailrouting aktiv. Der Server fühlt sich also ab diesem Moment für den Empfang von Mails an diese Domain zuständig. Dies ist unabhängig davon, ob der MX-Eintrag auf den Server verweist oder überhaupt Mailadressen eingerichtet sind.

Dies führt dazu, dass Sie über Ihren Server Mails an beliebige Adressen senden können, allerdings nicht an Ihre andere(n) Domain(s).

Abhilfe ist allerdings einfach möglich: Deaktivieren Sie Mail in Plesk für alle Domains, die nicht Maildienste für die jew. Domain anbieten sollen. Dadurch werden Mails wieder normal an den eigentlichen, externen Server zugestellt.

Ab Plesk 12 ist es auch möglich, dass Sie den Maildienst für eine einzelne Domain deaktivieren, die innerhalb eines Abonnements angelegt wurde. Dies können Sie in Plesk unter dem folgenden Punkt durchführen:

Plesk 12: "Abonnements -> *Ihr Abonnement* -> In Control Panel öffnen -> E-Mail -> E-Mail-Einstellungen"
Plesk 17 oder höher: "Abonnements -> *Ihr Abonnement* -> E-Mail -> E-Mail-Einstellungen"

Bitte setzen Sie dort das Häckchen vor der gewünschten Domain und wählen Sie den Punkt "Services aktivieren/deaktivieren -> E-Mail-Dienst -> Deaktivieren" aus und Bestätigen mit OK.


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de