Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich K-9 Mail für Android einrichten ?
pdf print

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie die zuvor im KIS eingerichteten E-Mail-Adressen in K-9 Mail einbinden können.

 

Was wird eingerichtet?

IMAP mit TLS-Verschlüsselung ⇒ empfohlen!

 

Mit welcher Version von K-9 funktioniert diese Anleitung?

Nach unseren Informationen mit allen K9 Versionen.


Kurzanleitung:


Für die Einrichtung eines Mailkontos benötigen Sie folgende Informationen:

→ Posteingangsserver: wpxxxxxxx.mail.server-he.de (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)
→ empfohlene Verschlüsselung: TLS
→ Postausgangsserver: wpxxxxxxx.mailout.server-he.de (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)
→ empfohlene Verschlüsselung: TLS
→ Benutzername: wpxxxxxxx-Kontoname* (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)

→ Passwort: (ihr selbst definiertes Passwort)


*Den Kontonamen haben Sie im KIS beim Anlegen des E-Mailkontos selbst vergeben.


Ausführliche Anleitung:

 

Nach dem erstem Starten von K-9 Mail öffnet sich direkt der Einrichtungsassistent. Tragen Sie dort Ihre E-Mail-Adresse sowie das Passwort ein und tippen dann auf "Manuelle Einrichtung":

 

 

| Kontotyp: Anschließend werden Sie gefragt, um welchen Kontotyp es sich handelt. Wählen Sie dort "IMAP-Konto" aus, damit Ihre E-Mails auf dem Server verbleiben, wenn Sie diese auf Ihrem Mobiltelefon empfangen:

 

 

| Posteingangsserver: Geben Sie in der folgenden Ansicht die Daten des Eingangsservers ein, die Sie entsprechend im KIS entnehmen können:

 

 

Tippen Sie dann auf "Weiter".

| Postausgangsserver (SMTP): Geben Sie in der folgenden Ansicht die Daten des Ausgangsservers ein, die Sie entsprechend im KIS entnehmen können. siehe Punkt "Bevor Sie beginnen: Was wird benötigt?"

 

Tippen Sie auf "Weiter". Nun können Sie noch einige Einstellungen von K-9 anpassen, falls gewünscht:

 

Tippen Sie erneut auf "Weiter". Zum Abschluss können Sie noch einen Kontonamen eintragen und den Namen festlegen, der in gesendeten Mails angezeigt wird. Im Regelfall wird dies Ihr Vor- und Nachname oder Firmenname sein:

 

Nach dem Tippen auf "Fertig" ist die Einrichtung abgeschlossen und Sie können K-9 Mail benutzen.

 

 

 

 

 


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de