Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich Entourage 2008 einrichten ?
pdf print

In dieser Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie die zuvor im KIS eingerichteten E-Mail-Adressen in Ihrem Entourage einbinden können.

 

Was wird eingerichtet?

IMAP mit TLS-Verschlüsselung ⇒ empfohlen!

 

Mit welcher Version von Entourage funktioniert diese Anleitung?

Entourage 2008


Kurzanleitung:


Für die Einrichtung eines Mailkontos benötigen Sie folgende Informationen:

→ Posteingangsserver: wpxxxxxxx.mail.server-he.de (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)
→ empfohlene Verschlüsselung: TLS
→ Postausgangsserver: wpxxxxxxx.mailout.server-he.de (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)
→ empfohlene Verschlüsselung: TLS
→ Benutzername: wpxxxxxxx-Kontoname* (Hinweis: Der Platzhalter "XXXXXXX" entspricht der ID Ihres Vertrages)

→ Passwort: (ihr selbst definiertes Passwort)


*Den Kontonamen haben Sie im KIS beim Anlegen des E-Mailkontos selbst vergeben.


Ausführliche Anleitung:

Starten Sie Entourage. Wenn noch kein Mailkonto existiert, öffnet sich der "Entourage Setup-Assistent". Diesen können Sie sonst von Hand im Menü unter "Entourage -> Konteneinstellungen... -> Neu" aufrufen.

 

Folgende Sie den Dialogen und geben Sie Ihre eMail-Adresse ein:

 

 

Wenn im nächsten Dialog der Hinweis erscheint, dass ein "Fehler bei der automatischen Konfiguration" aufgetreten ist, keine Sorge: Dafür sind wir ja bei Ihnen :o) Fahren Sie also fort. Geben Sie dann im nächsten Dialog Ihre Daten ein. Ersetzen Sie die Einträge durch Ihre Angaben, die Sie zuvor bei der Einrichtung der Adresse gemacht haben. "hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de" ersetzen Sie durch Ihren Domainnamen. Der Benutzername hat den Aufbau wpXXXXXX-xxxxxx. Der erste Platzhalter "XXXXXX" ist eine Nummer, die bei Ihrem Paket immer gleich ist. Den Teil hinter dem "-" haben Sie bei der Einrichtung im KIS selbst ausgewählt. Bitte geben die diesen Namen wie im KIS angezeigt hier ein; ebenso das dort gewählte Passwort. Wählen Sie hier bitte, welchen Servertyp Sie einrichten möchten: Sie haben die Wahl zwischen POP und IMAP - die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen ;-) Bei POP werden die E-Mails auf Ihren Rechner geladen und dann bei uns gelöscht. IMAP bietet Ihnen den Zugriff von überall, da die E-Mails auf dem Server verbleiben; allerdings verbraucht dies dann Speicherplatz Ihres Paketes. Der Posteingangsserver (POP/IMAP) ist mail.hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de, der Postausgangsserver (SMTP) mailout.hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de. Bitte ersetzen Sie "hier-bitte-ihren-domainnamen-einsetzen.de" durch den Namen Ihrer Domain.

 

 

 

Danach haben Sie die Möglichkeit, die Einstellungen zu überprüfen, was natürlich klappen sollte:

 

 

Zum Abschluß dieses Assistenten vergeben Sie noch einen (frei wählbaren) Namen für das Konto, so dass Sie bei mehreren Adressen in Entourage den Überblick behalten.

 

 

Das war auch schon alles. Die sonst übliche Einstellung von SMTP-Auth übernimmt Entourage selbst.

 

| Verschlüsselte Verbindungen 

 

Für verschlüsselte Verbindungen finden Sie den Posteingangs- und Postausgangs-Server in Ihrem KIS unter "Administration > *IHR PRODUKT* > *IHR PAKETNAME* > Allgemeines > Allgemeine Informationen > Servername". In den Screenshots in diesem Artikel dient "X" als Platzhalter. Bitte beachten Sie, dass der Servername von denen in den Screenshots dargestellten abweicht.Es handelt sich hier um die Einrichtung des E-Mail Protokolls IMAP. Die Einstellungen für POP werden automatisch eingetragen. Wenn Sie dennoch erfahren wollen, wie die Ports lauten, empfehlen wir Ihnen folgenden FAQ-ArtikelWelche Mailserver sind einzutragen?

 

 

 


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de