Wir nutzen Cookies

Wir verwenden Cookies, die dazu beitragen sollen, unseren Kunden ein optimales Kundenerlebnis zu ermöglichen. Datenschutzerklärung

Virtual Server

Vergleichen Sie die Produktdetails

  • Starter

    Für Blogs und kleine Websites

    €9.99monatlich
    • 2 GB RAM
    • Web Admin Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €9.99 monatlich.
  • Starter Plus

    Für Entwicklung-und Testumgebungen

    €14.99monatlich
    • 4 GB RAM
    • Web Admin Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €14.99 monatlich.
  • Advanced

    Für mittelgroße Websites und Online-Shops

    €19.99monatlich
    • 6 GB RAM
    • Web Pro oder Web Host (Optional) Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €19.99 monatlich.
  • Advanced Plus

    Für komplexe Anwendungen und Online-Communities

    €29.99monatlich
    • 8 GB RAM
    • Web Pro oder Web Host (Optional) Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €29.99 monatlich.
  • Enterprise

    Für eigene Web-Infrastruktur-Anwendungen

    €39.99monatlich
    • 16 GB RAM
    • Web Host Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €39.99 monatlich.
  • Enterprise Plus

    Für höchste Ansprüche und große Datenbanken

    €59.99monatlich
    • 32 GB RAM
    • Web Host Plesk Onyx Editionen
    Preis inkl MwSt. €59.99 monatlich.

In allen Virtual Server-Paketen enthalten:

Hardware

RAID 5tick

HP Markenservertick

Betriebssystem and Administration

Debian (ohne Plesk)tick

Debian ist eines der beliebtesten freien Betriebssysteme und basiert auf einem Linux-Systemkern. Im Gegensatz zu anderen Linux OS kann die Administrationssoftware Plesk nicht zusammen mit Debian verwendet werden.

Ubuntu (mit/ohne Plesk)tick

Ubuntu ist eine leicht zu bedienende freie Linux-Distribution auf Basis von Debian. Zur Administration steht Ihnen das Parallels® Plesk Panel zur Verfügung.

CentOS (mit/ohne Plesk)tick

CentOS auf Basis von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ist neben Debian und Ubuntu die am häufigsten verwendete Linux-Distribution für Web-Server. Dieses Betriebssystem können Sie wahlweise mit oder ohne Parallels® Plesk Interface bestellen.

Windows Server 2016 Datacenter 64bittick

Als Betriebssystem steht Ihnen bei unseren vServer Windows-Produkten Windows Server 2016 Datacenter 64bit von Microsoft® zur Verfügung. Neben der einfachen Bedienbarkeit überzeugt dieses Betriebssystem vor allem durch erweiterte Sicherheitsvorkehrungen.

Zugriff über SSHtick

Inklusive (bei Linux). Secure Shell (SSH) ermöglicht eine verschlüsselte Netzwerkverbindung zwischen Ihrem PC und dem Server, auf dem Ihre Webseite liegt. Mit SSH wird häufig eine entfernte Kommandozeile lokal aufgerufen, zum Beispiel zur sicheren Datenübertragung.

VPN Modul (nur mit Linux)tick

CronJobstick

Start/Stop/Reboottick

Neuinstallationtick

Reparatur (nur mit Linux)tick

Ressourcen-Überwachungtick

Optionale Virtual Server Erweiterung Plesk Panel

Mobile Managertick

Ermöglicht Administratoren den Zugriff auf die wichtigsten Informationen über die Plesk Server ebenso wie die Kontrolle über zentrale Administrationsfunktionen von ausgewählten Smartphones aus.

Plesk Onyx Power Paneltick

Das Plesk Onyx Power Panel ist ein leistungsfähiges webbasiertes Recovery- und Administrationstool, das selbständig, aber auch innerhalb des Plesk-Interface verwendet werden kann. Ein Benutzer mit administrativem Zugriff auf einen Virtual Server kann viele wichtige Systemprozesse einfach durchführen.

Premium Antivirustick

Parallels® Plesk Premium Anti-Virus bietet Virenschutz für unbegrenzt viele Mailboxen auf Ihrem Virtual Server.

Security Core & Server Shieldtick

Netzwerk

Garantierte Peak-Bandbreitetick

Wir garantierten Ihnen je nach Produkt eine bestimmte Peak-Bandbreite. Die garantierten Ressourcen sorgen dafür, dass auch Datenbank-intensive Anwendungen Ihr Produkt nicht in die Knie zwingen. Bei dauerhafter Überschreitung der genutzten Bandbreite von 50 Mbit/s im Wochenmittel behält HE sich das Recht vor, die Bandbreite auf 50 Mbit/s zu limitieren.

Traffic Flatratetick

Profitieren Sie von größtmöglicher Kostensicherheit: Private Cloud Server erhalten Sie mit einer Traffic-Flatrate. Für hohes Traffic-Aufkommen zahlen Sie keinen Cent extra.

Backup-Optionen

Backup (nur mit Windows)tick

Professional Backup M inklusive. Mit Professional Backup können Sie Ihren Server automatisch sichern lassen. Es wird eine vollständige Kopie Ihres Servers erstellt, die Sie bei Bedarf jederzeit wieder einspielen können. Professional Backup M erstellt 1x wöchentlich eine Kopie Ihres Servers.

Backup (nur mit Linux)tick

Daily File Backup inklusive.

Domain & DNS Verwaltung

Frei definierbare MX-Records (MailExchange)tick

Mit MX (Mail Exchanger)-Records legen Sie fest, an welche IP-Adressen eingehende Mails zugestellt werden. Durch die Definition von MX-Records können Sie z. B. sicherstellen, dass Sie auch beim Ausfall eines Mail-Servers E-Mails empfangen.

Frei definierbare A-Recordstick

Ein A(dress)-Record weist einer Domain eine IP-Adresse zu. Ihre A-Records können Sie bei uns frei festlegen. Damit können Sie z. B. auch auf externe Inhalte verweisen, die Sie nicht bei uns hosten.

Subdomainstick

Gliedern Sie Ihre Webseite in einzelne Bereiche. Ob Online-Shop, Blog, Newsseiten, weitere Sprachversionen oder für die Auslagerung von Bildern, Videos, CSS-Dateien etc.: Subdomains eigenen sich hervorragend zur Strukturierung der Contents Ihrer Webseite.

Sonstige Virtual Server Erweiterungen

SSL-Zertifikat optional gegen Aufpreistick

Um die Vertrauenswürdigkeit Ihrer Website zu erhöhen und Ihren Besuchern durch verschlüsselte Datenübertragung mehr Sicherheit bieten zu können, ist es möglich, SSL-Zertifikate einzubinden. Bei Virtual Server Advanced und Advanced Plus ist einmalig ein Host Europe SSL Zertifikat mit einem Jahr Laufzeit inklusive. Bei Virtual Server Enterprise und Enterprise Plus ist einmalig ein Domain SSL Zertifikat mit einem Jahr Laufzeit inklusive. Die Bestellung der SSL Zertifikats erfolgt nach der Buchung im KIS. Beim Kauf eines anderen Zertifikats als das inklusive Zertifikat wird Ihnen der Wert auf den Preis des Alternativ-Zertifikats angerechnet.

Cluster IPtick

Optional. Mehr Flexibilität und Ausfallsicherheit. Richten Sie einfach Ihr eigenes Fail-Over-Szenario ein. Mit Cluster IP verfügen Sie über eine weitere IP-Adresse, mit der Sie das Routing bei Bedarf auf einen anderen Server umleiten können.

Weitere SSL-Zertifikate zu günstigen Kombipreisentick

Optional. Sie benötigen zusätzliche SSL-Zertifikate oder einen anderen Zertifikatstyp? Profitieren Sie von unseren günstigen Kombipreisen und bestellen Sie das entsprechende SSL-Zertifikat für Ihren Server schnell und einfach über unser Kunden-Informations-System (KIS).

Managed Services

Managed Storage FTPtick

Optional. Mit dem optionalen Managed Storage FTP können Sie ausgewählte Dateien oder ganze Verzeichnisse regelmäßig und automatisch sichern. Wählen Sie aus fünf verschiedenen Paketen mit Backup-Speichervolumen zwischen 10 und 500 GB sowie bis zu 20 FTP-Zugängen.

Monitoringtick

Mit den Monitoring-Paketen bieten wir Ihnen eine effektive und kontinuierliche Überwachung. Die Funktion Monitoring M 2.0 überprüft z. B. alle 30 Minuten bis zu 10 Dienste und benachrichtigt Sie im Ernstfall per SMS, Fax oder E-Mail. Weitere Ausbaustufen können Sie alternativ buchen.

Support und SLA

24/7 erreichbartick

per Telefon (0800) oder E-Mail.

Support-Erreichbarkeittick

Mo - Fr 9:00 bis 17:00 Uhr.

Garantierte Reaktionszeiten (dringende Störung)tick

Max. 2 Stunden. Erreicht uns Ihre allgemeine Supportanfrage während unserer Support-Zeiten, melden wir uns bei Ihnen innerhalb der garantierten Reaktionszeit. In diesem Zeitraum erhalten Sie eine qualifizierte Aussage von einem unserer Mitarbeiter zu Ihrem Anliegen.

Garantierte Verfügbarkeittick

Latenz der Internetverbindungtick

<40 Millisekunden (innereuropäisch).

Ausfallkompensationtick

bis zu 100% der monatlichen Miete.

Service Level Agreements (SLA)tick

Haben Sie sich entschieden?

Zu den Paketen

Vertragsbedingungen

Vertragslaufzeit: 1 Monat

Bitte beachten Sie, dass Ihr Paket eine bestimmte Mindestvertragslaufzeit voraussetzt.

Abrechnungszeitraum: monatlich im Voraus

Die anfallenden Gebühren werden in den angegebenen Intervallen im Voraus berechnet. Eine Rückvergütung bei vorzeitiger Kündigung oder Vertragswechsel ist nicht möglich.

Folgevertragslaufzeit: 1 Monat

Nach der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich Ihr Vertrag monatlich mit vierwöchiger Kündigungsfrist.

Kündigungsfrist: 4 Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit

Bitte beachten Sie die vertraglich festgelegte Kündigungsfrist, da sich Ihre Vertragslaufzeit ansonsten automatisch verlängert.

Kostenlose Up- und Downgrades (Linux)

Entspricht Ihr derzeitiges Produkt nicht mehr Ihren Anforderungen, können Sie innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit jederzeit auf ein größeres oder kleineres Virtual Server-Paket wechseln. Dieser Wechsel ist für Sie kostenlos.