Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wo finde ich Informationen zu Google Analytics, SEO Einstellungen und Sitemaps ?
pdf print

Google Analytics
Google Sitemap
SEO Einstellungen
Website bei Google anmelden

 

Google Analytics

In diesem Artikel wird erklärt, wie Sie Google Analytics für die Analyse der Besucherzahlen Ihrer Homepage Baukasten Homepage nutzen können.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Anbindung an Google Analytics einen Homepage-Baukasten Premium benötigen!       

Sofern Sie sich noch nicht bei Google Analytics angemeldet haben, können Sie dies unter http://www.google.com/intl/de/analytics/ durchführen.

 

Einrichtung im Homepage Baukasten Pro

Suchen Sie bei Google Analytics die "Website Profil ID" für die Domain, die Sie erfassen möchten. Die ID ist eine Zeichenreihe im Format UA-XXXXXXXXX-X. Wenn Sie diese nicht finden, wenden Sie sich bitte an den Support von Google.

Nun öffnen Sie im Homepage-Baukasten links den Tab "Verwalten (1)" und klicken dann auf "Google Analytics (2)":

 

Geben Sie die Google Analytics Website Profil ID im Bereich „Tracking ID” ein (3) oder alternativ den Trackingcode im Bereich „Tracking-Script” (4). Sichern Sie Ihre Einstellungen durch einen Klick auf Speichern (5)

 

Google Sitemap

Bei der Veröffentlichung generiert der Homepage-Baukasten automatisch eine Sitemap.

Immer wenn Sie Ihre Website veröffentlichen, generiert der Homepage-Baukasten eine neue Sitemap. Sie müssen nichts weiter tun, um Google oder anderen Suchmaschinen Zugriff auf Ihre Sitemap zu geben. Dies gibt Ihnen die gleichen SEO (Search Engine Optimisation) Ergebnisse wie die Google Webmaster Sitemap Tools. Wir benutzen auch diese Funktion auf Homepage-Baukasten. Sie können die Sitemap jedoch weder einsehen noch bearbeiten.

 

SEO Einstellungen

Was ist SEO?

SEO (Search Engine Optimization, zu Deutsch: Suchmaschinenoptimierung), steht für das Optimieren von Websites für Google und andere Suchmaschinen. Wenn Sie Ihre Website optimieren, unterstützen Sie Suchmaschinen dabei, Ihre Website in den Suchergebnissen darzustellen. Das Wichtigste dabei ist, dass Ihre Seite relevante, wichtige Inhalte und Verlinkungen von und zu anderen Seiten hat.

Grundsätzlich möchte natürlich jeder Betrieber einer Website, dass seine Seite in den oberen Rängen der Google Ergebnisse stehen. Dies ist jedoch nur durch gute Inhalte, Optimierung und Verlinkungen möglich. Wenn Sie wollen, dass Ihre Seite erfolgreich ist, erfordert dies ein Grundverständnis der technischen Hintergründe. Google bietet dafür eine sehr gute Einführung in Suchmaschinenoptimierung. (ca. 10 MB, PDF-Format). Hintergründe über die Art und Weise, wie Google das Internet durchsucht, finden Sie unter Grundlagen zu Google.

Weitere Informationen dazu finden Sie bei Google unter: http://www.google.com/support/webmasters/

SEO Einstellungen

 

Um SEO Einstellungen für Ihre Website vorzunehmen, klicken Sie im Homepage-Baukasten auf Verwalten (1) und auf SEO (2).

Geben Sie nun in der Mitte der Seite den Titel (3) Ihrer Website, eine Beschreibung (4) und die Stichwörter (Keywords) (5) ein und wählen die Sprache der Webseite (6).
Die Beschreibung ist der Text der in den Google Ergebnissen erscheint.

Klicken Sie auf Speichern (7), wenn Sie Ihre Einstellungen vorgenommen haben.

 

SEO für einzelne Seiten

 

Um SEO Einstellungen für einzelne Seiten vorzunehmen, um die Suchergebnisse für Ihre Seite weiter zu verbessern, wechseln Sie auf Seiten (1) und klicken neben der entsprechenden Seite auf das Zahnrad (2).

 

 

Geben Sie den Titel (1) , die Schlüsselwörter (2) sowie eine Beschreibung (3) für diese Seite ein. Verwenden Sie eine Reihe an Begriffen, die im Text der Seite auftauchen und die sich vom Inhalt anderer Seiten unterscheiden. Schließen Sie die Eingabe mit Spechern (4) ab.

WICHTIG: Sie müssen die Website erneut Veröffentlichen, damit die Änderungen wirksam werden!

Ihre Seite bei Google bekannt machen

Mit dem Homepage-Baukasten erstellte Websites haben ein exzellentes SEO Verhalten, und nachdem Sie nun die erforderlichen Begriffe in die SEO Maske eingegeben haben, können Sie Google auffordern, Ihre Seite nach diesen Begriffen zu durchsuchen.

Senden Sie Ihre Website Details an Google über: http://www.google.com/addurl/?continue=/addurl

 

Website bei Google anmelden

Tragen Sie Ihre URL bei Google ein

Um Ihre url bei Google einzutragen, ist eine Anmeldung bei den Google Webmaster Tools notwendig. Die Anmeldung selbst erfolgt dann z.B. unter http://www.google.de/addurl/. Beachten Sie hierzu bitte folgenden Screenshot aus den Google Webmaster Tools:

 

 

Geben Sie Ihre volle URL in das entsprechende Feld ein, z.B. www.meinedomain.com und klicken Sie dann auf Antrag übermitteln.

 


Hinweis: Bitte beachten Sie, dass dieser Artikel Hyperlinks zu externen Seiten beinhaltet, auf deren Inhalt Host Europe keinen Einfluss hat. Ferner wurden Links zu Dokumenten von Dritten gesetzt, zu denen Host Europe weder Support bieten kann, noch die Richtigkeit garantiert.


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de