Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich das OX SupportTool (Profile/Services neu einrichten) nutzen?
pdf print

 OX SupportTool (Profile/Services neu einrichten)  

Das SupportTool kann helfen, wenn es Synchronisations-Schwierigkeiten zwischen dem OXtender und Outlook gibt. Das SupportTool bietet hierzu die Möglichkeit, den Windows-Dienst "OXtender2" zu erneuern. Hinzu kommt die Möglichkeit, ein eigenständiges Mailprofil für die Nutzung mit einem Open-Xchange Konto einzurichten.

Das SupportTool finden Sie (bei Windows 7 64bit) unter dem folgenden Pfad:

C:\Programme(x86)\Open-XchangeOXtender 2 for Microsoft Outlook\Profile\SupportTool.exe

Hinweis:

Vor dem Start des SupportTools müssen Sie Outlook beenden. Nach erfolgreicher Neuerstellung wird das komplette Profil neu synchronisiert!

  1. "Delete Profile": damit kann das in Outlook eingerichtete Open-Xchange Profil gelöscht werden
  2. "Recreate Service": erneuert die unter Windows angelegten Systemdienste des Oxtender2
  3. "New": damit kann ein neues Profil für Outlook (mit einem neuen Namen) erstellt werden

Achtung!

Wenn Sie das Outlook-Profil löschen und neu anlegen wollen, müssen vor dem Neuanlegen des Profils erst temporäre Dateien des OXtenders entfernt werden. Hierzu ist ein Windows-Neustart erforderlich. Nach dem Neustart öffnen Sie die folgenden Ordner im Windows-Explorer und löschen den kompletten Inhalt dieser beiden Ordner:

C:\Windows\Temp
C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Local\Temp

Nun können Sie ein neues Profil erstellen. (zu 2) Löschen und Anlegen der Windows Dienste für den Oxtender2:

(zu 2) Löschen und Anlegen der Windows Dienste für den Oxtender2:

Bestätigen Sie die Anfrage entsprechend mit dem Button "Ja".

(zu 3) Erstellung eines neuen OpenXchange-Profils für Microsoft Outlook(geben Sie einen Namen für das neue Profil ein):

  1. Die USM URL zu dem Host Europe Open-Xchange Server lautet: ox.hosteurope.de/usm-json
  2. Der Benutzername setzt sich aus dem Kontennamen zusammen. Im Beispiel würde der Kontenname wp1234567-name lauten. Der Benutzername entspricht dann name@wp1234567.
  3. Geben Sie hier das Passwort für das E-Mail-Konto ein.
  4. Bei "Konfliktauflösung" muss zwingend "Server gewinnt" ausgewählt werden, da es sonst zu Beschädigungen des Postfaches direkt auf dem Mailserver kommen kann!
  5. Wenn alle Felder (1-4) ausgefüllt wurden, bestätigen Sie dies bitte mit dem Button "OK".

otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de