Antworten auf Ihre häufigsten Fragen

Wie kann ich mein Hosted Exchange Konto in Outlook 2013 unter Windows manuell einrichten ?
pdf print

Diese Anleitung beschreibt, wie Sie ein Hosted Exchange Konto manuell unter Windows einrichten.

Voraussetzung für die Einrichtung ist ein gebuchtes Hosted Exchange Basic oder Premium Postfach. Falls Sie noch keines angelegt haben, folgen Sie zuerst unserer Anleitung: Wie kann ich ein Hosted Exchange Konto im KIS anlegen ?

- Zusammenfassung der für die Einrichtung notwendigen Daten:

Benutzername:    Hosted Exchange - E-Mail-Adresse
E-Mail-Passwort:  wurde von Ihnen im KIS vergeben
Servername:        exdag01-1
Proxy-Server:       mail.hexchange.de
Server-Prinzipalname: msstd:mail.hexchange.de

- detailierte Erläuterung mit Screenshots:

Klicken Sie auf den Windows START Button und öffnen Sie die Systemsteuerung. Wählen Sie oben rechts bei Anzeige: Große Symbole aus ..

 



.. damit Ihnen der Punkt Mail angezeigt wird. Mit einem Doppelklick auf dieses Symbol öffnet sich das neue Fenster Mail-Setup.



Gehen Sie auf Profile anzeigen.

Jetzt gibt es zwei verschiedene Möglichkeiten.

Hinzufügen - wählen Sie diesen Punkt, wenn noch kein Profil existiert oder Sie Ihr Exchange Konto von dem bestehenden Profil trennen möchten. Nach dem Klick auf "Hinzufügen" geben Sie den gewünschten Profilnamen ein und klicken auf "OK".

Eigenschaften - klicken Sie den Profilnamen an (in unserem Beispiel Outlook) zudem Sie das Exchange Konto hinzufügen möchten und gehen Sie auf "Eigenschaften".



Es öffnet sich ein neues Fenster bei dem Sie den Punkt Manuelle Konfiguration oder zusätzliche Servertypen auswählen und auf Weiter klicken.



Wählen Sie den Dienst Microsoft Exchange Server oder kompatibler Dienst aus und gehen auf Weiter.




Nehmen Sie die folgenden Servereinstellungen vor.

Server: exdag01-1

Benutzername: tragen Sie hier die E-Mail Adresse Ihres Exchange Kontos ein.

Exchange-Cache-Modus verwenden: Wählen Sie diese Option und legen Sie fest, über welchen Zeitraum Outlook Ihre Mails im Offline Betrieb anzeigen soll. Sie können zwischen 1 Monat bis 24 Monate wählen. Wenn Sie den Zeiger ganz nach rechts stellen, werden Ihnen alle Mails angezeigt.

 

Gehen Sie nun zu den Weitere Einstellungen.



Öffnen Sie den Reiter Verbindung und setzen den Haken bei Verbindung mit Microsoft Exchange über HTTP herstellen.

Danach klicken Sie auf Exchange-Proxyeinstellungen.



  • URL zum Exchange-Proxyserver:
    Tragen Sie in das Eingabefeld nach dem https:// die Serveradresse mail.hexchange.de ein.
  • Setzen Sie den Haken bei Verbindung nur mit Proxyservern herstellen, deren Zertifikat den folgenden Prinzipalnamen enthält und geben in dem darunter befindlichen Eingabefeld msstd:mail.hexchange.de ein.
  • Unter Proxyauthentifizierungseinstellungen wählen Sie die Standardauthentifizierung aus.



Klicken Sie jetzt auf OK und in dem nachfolgenden Fenster erneut auf OK.

Jetzt können Sie auf Weiter gehen.



Noch einmal wird Ihre E-Mail Adresse und das zugehörige Passwort abgefragt. Füllen Sie die beiden Felder aus und setzen Sie den Haken bei Anmeldedaten speichern, damit Sie nicht bei jedem Start von Outlook erneut diese Daten eingeben müssen. Klicken Sie auf OK ...



... und mit einen letzten Klick auf Fertig stellen haben Sie es geschafft!




Ihr Exchange Konto wurde erfolgreich eingerichtet und Sie können Outlook starten.



 

 


otto.friedrich@hosteurope.de xanthippe.ypsilante@hosteurope.de hercules.ikarus@hosteurope.de