Bitte aktivieren Sie Javascript.

Für ein optimales Nutzungserlebnis aktivieren Sie bitte Javascript in Ihren Browsereinstellungen.
Das Host Europe Internet-Angebot nutzen Sie am besten mit einem modernen Browser der neuesten Generation. Ein aktueller Browser erhöht auch Ihre Sicherheit bei der Nutzung des Internets.

Virtual Server Starter

2 GB
1 vCore
bis zu 4 GB
100 Mbit/s
Ja
Monitoring M 2.0 inklusive
99,95%
keine
monatlich

Alle Detailinformationen

Hardware

Host Server i Host ServerWir verwenden ausschließlich leistungsstarke Markenserver von Dell oder HP – das garantiert Ihnen stabile Leistung, höchste Qualität und Ausfallsicherheit.
Dell PowerEdge™ oder HP Proliant
Garantierte vCores (CPU-Ressourcen) i Garantierte vCores (CPU-Ressourcen)Die Anzahl vCores (virtuelle Cores) gibt an, wie viele der verfügbaren Threads der Hardware vom jeweiligen virtuellen Server genutzt werden können.
1

Netzwerk

Extra IP-Adressen i Extra IP-AdressenDie Extra IP-Adressen können Sie gemäß der RIPE-Richtlinien
kostenpflichtig über das KIS beantragen.
-2

Backup-Optionen

Snapshot i SnapshotEin Snapshot erstellt eine konsistente Kopie der gesamten Dateistruktur Ihres Servers: Damit können Sie z. B. bei fehlerhaften Installationen problemlos den Ausgangszustand wiederherstellen. Die Vorhaltezeit eines Snapshot beträgt 12 Wochen.
-
Permanent Snapshot i Permanent SnapshotÜber Permanent Snapshot können Sie jederzeit eine konsistente Kopie der Konfiguration und Dateistruktur Ihres virtuellen Servers herstellen. Die Vorhaltezeit ist unbegrenzt. Bei Neuerstellung wird das gespeicherte Backup überschrieben.
-
Daily File Backup i Daily File BackupFür die Sicherung Ihres VPS wird ein dynamisch inkrementelles Backup eingesetzt. Bei einem inkrementellen Backup werden nur die Dateien gesichert, die sich im Vergleich zum letzten Backup geändert haben. Bei einem Daily File Backup haben Sie die Möglichkeit, bis zu 14 Tage rückwirkend ein Restore einzuspielen.
inklusive (bei Linux)

Betriebssystem & Administration

Debian (ohne Plesk) i Debian (ohne Plesk)Debian ist eines der beliebtesten freien Betriebssysteme und basiert auf einem Linux-Systemkern. Im Gegensatz zu anderen Linux OS, kann die Administrationssoftware Plesknicht zusammen mit Debian verwendet werden.
Ja
Ubuntu (mit/ohne Plesk) i Ubuntu (mit/ohne Plesk)Ubuntu ist eine leicht zu bedienende freie Linux-Distribution auf Basis von Debian. Zur Administration steht Ihnen das Parallels® Plesk Panel zur Verfügung.
Ja
CentOS (mit/ohne Plesk) i CentOS (mit/ohne Plesk)CentOS auf Basis von Red Hat Enterprise Linux (RHEL) ist neben Debian und Ubuntu die am häufigsten verwendete Linux-Distribution für Web-Server. Dieses Betriebssystem können Sie wahlweise mit oder ohne Parallels® Plesk Interface bestellen.
Ja
Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bit i Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bitAls Betriebssystem steht Ihnen bei unseren vServer Windows-Produkten Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bit der Firma Microsoft zur Verfügung. Neben der einfachen Bedienbarkeit überzeugt dieses Betriebssystem vor allem durch erweiterte Sicherheitsvorkehrungen.
Ja
Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bit + MSSQL WorkGroup Edition (+ € 10 mtl.) i Windows Server 2008 R2 Datacenter 64bit + MSSQL WorkGroup Edition (+ € 10 mtl.)Mit der optionalen MSSQL WorkGroup Edition steht Ihnen eine Datenbank zur Verfügung, bei der es bzgl. Größe und Anzahl der Nutzer keine Beschränkungen gibt.
Nein
Zugriff über SSH i Root-Zugriff über SSH Secure Shell (SSH) ermöglicht eine verschlüsselte Netzwerkverbindung zwischen Ihrem PC und dem Server, auf dem Ihre Webseite liegt. Mit SSH wird häufig eine entfernte Kommandozeile lokal aufgerufen, zum Beispiel zur sicheren Datenübertragung. Wichtige Hinweise zur Einrichtung und Nutzung von SSH finden Sie in unserem FAQ-Artikel 19045.
inklusive (bei Linux)

Domain & DNS Verwaltung

Frei definierbare MX-Records (MailExchange) i Frei definierbare MX-Records (MailExchange)Mit MX (Mail Exchanger)-Records legen Sie fest, an welche IP-Adressen eingehende Mails zugestellt werden. Durch die Definition von MX-Records können Sie z. B. sicherstellen, dass Sie auch beim Ausfall eines Mail-Servers E-Mails empfangen.
Ja
Frei definierbare A-Records i Frei definierbare A-RecordsEin A(dress)-Record weist einer Domain eine IP-Adresse zu. Ihre A-Records können Sie bei uns frei festlegen. Damit können Sie z. B. auch auf externe Inhalte verweisen, die Sie nicht bei uns hosten.
Ja
Subdomains i SubdomainsGliedern Sie Ihre Webseite in einzelne Bereiche. Ob Online-Shop, Blog, Newsseiten, weitere Sprachversionen oder für die Auslagerung von Bildern, Videos, CSS-Dateien etc.: Subdomains eigenen sich hervorragend zur Strukturierung der Contents Ihrer Webseite.
Ja

Optionale Virtual Server Erweiterung Plesk Panel

Plesk 12 Editionen
Web APP oder Web ADMIN
Verwaltung von Domains i Verwaltung von DomainsDie Plesk-Inklusivlizenz erlaubt Ihnen die Verwaltung von bis zu 10 Domains, die Nutzung des Spam-Filters „SpamAssasin“ sowie die Installation eines zusätzlichen Sprachpakets.
5 oder 10 Domains
Plesk Premium Anti-Virus i Plesk Premium Anti-VirusParallels® Plesk Premium Anti-Virus bietet Virenschutz für unbegrenzt viele Mailboxen auf Ihrem Virtual Server.
optional
Plesk WordPress Toolkit i Plesk WordPress ToolkitDas WordPress-Toolkit vereinfacht tägliche Arbeitsschritte, die für die Verwaltung und Sicherung von WordPress-Websites notwendig sind.
Nein
Plesk Developer Pack i Plesk Developer PackErweiterung um die Unterstützung von PgSQL, MSSQL, Tomcat und ColdFusion.
Ja (5 Domains)
Plesk Service Provider Management i Plesk Service Provider ManagementIntuitive Tools zum Reseller-, Abonnement- und Account-Management.
Nein
Plesk Security Core i Plesk Security CoreDer neue Security Core in Plesk 12 kombiniert ModSecurity und Fail2Ban mit Outbound Antispam und ServerShield™ zu einer sofort einsatzbereiten Server-to-Site-Sicherheitslösung.
Ja
Plesk Mobile Manager i Plesk Mobile ManagerErmöglicht Administratoren den Zugriff auf die wichtigsten Informationen über die Plesk Server ebenso wie die Kontrolle über zentrale Administrationsfunktionen von ausgewählten Smartphones aus.
Ja
Plesk Power Panel 12 i Plesk Power Panel 12Plesk Power Panel ist ein leistungsfähiges webbasiertes Recovery- und Administrationstool, das selbständig aber auch innerhalb des Plesk-Interface verwendet werden kann. Ein Benutzer mit administrativem Zugriff auf einen Virtual Server kann viele wichtige Systemprozesse einfach durchführen.
Ja
CronJobs i CronJobsErledigen Sie langweilige und wiederkehrende Aufgaben zuverlässig und komfortabel mit zeitgesteuerten CronJobs, zum Beispiel Datensicherungen oder das Archivieren von Logfiles.
Ja
VPN Modul
(nur mit Linux) i VPN ModulÜber ein Virtual Private Network können Sie eine sichere Verbindung zu einem Firmen-Netzwerk schaffen. So können Sie z.B. auch externe Teilnehmer mittels VPN-Tunnel einloggen. Das VPN-Modul ist nur in Verbindung mit dem Parallels® Plesk Panel verfügbar.
Ja
Plesk Firewall i Plesk FirewallMit der integrierten Plesk-Firewall können Sie über ein benutzerfreundliches Interface Ihres virtuellen Servers schnell und einfach vor unautorisiertem Zugriff schützen.
Ja
Samba-Server (nur mit Linux) i Samba-Server (nur mit Linux)Samba-Server bietet Ihnen die Möglichkeit,
Daten innerhalb eines Netzwerks zur Verfügung zu stellen oder einfach und komfortabel einen Fileserver einzurichten. Sicherheitseinstellungen wie z.B. Zugriffgriffsrechte können Sie dabei individuell verwalten. Um dieses Feature nutzen zu können, benötigen Sie das Parallels® Plesk Panel.
Ja
Spamassassin i SpamAssassinProfitieren Sie von unserem Antispam-Filter. Ein Großteil an unverlangt zugesandten E-Mails wird abgefangen, bevor diese Ihr Postfach erreichen, denn jede eingehende Mail wird auf eingehend auf SPAM-Attribute hin geprüft.
Ja
Mobile-Mail i Mobile-MailSenden und empfangen Sie Ihre Nachrichten über mobile Engeräte. Sie benötigen dafür lediglich ein IMAP-IDLE fähiges Smartphone sowie eine Internetverbindung. Sobald Sie eine neue Nachricht erhalten, werden Sie sofort benachrichtigt.
Ja
Mailinglisten i MailinglistenRichten Sie Mailinglisten ein und verwalten Sie diese komfortabel über Ihre Administrationssoftware. Für diese Funktion benötigen Sie das Parallels® Plesk Panel.
Ja
Webmail i WebmailWenn Sie Webmail in Verbindung mit dem Parallels® Plesk Panel nutzen, haben Sie außerdem Zugriff auf den Webmailer des Horde-Frameworks. Über diesen können Sie Ihre E-Mails auch von unterwegs verwalten.
Ja
Ruby i RubyNutzen Sie die Ruby für objektorientierte Programmierungen. Mit dieser Skriptsprachelassen sich z.B. Textdokumente verarbeiten und -Aufgaben des System-Managements auszuführen.
Ja
PHP, Perl, CGI i PHP, Perl, CGIUnsere vServer sind für die wichtigsten Skripte wie PHP, Perl oder CGI vorbereitet. Nutzen Sie diese in Verbindung mit Datenbanken, um Ihre Webprojekte noch dynamischer zu gestalten.
Ja
MySQL-Datenbanken i beliebig viele MySQL-DatenbankenSie können mit Ihrem virtuellen Server beliebig viele MySQL-Datenbanken verwenden.
Ja
Apache (nur mit Linux) i Apache (nur mit Linux)Der Apache Server ist der am weitesten verbreitete Webserver im Internet. Standardmäßig ist Apache in Ihrem VPS bereits vorinstalliert.
Ja
Virtual Server Aktionsprotokoll i Virtual Server AktionsprotokollBehalten Sie den Überblick: Das Aktionsprotokoll liefert Ihnen eine komplette Übersicht über laufende und bereits beendete Aktionen.
Ja
Virtual Server Neuinstallation i Virtual Server NeuinstallationMit dieser Funktion des Parallels® Power Panels können Sie das System schnell und bequem wieder in den Ursprungszustand zurückversetzen.
Ja
Embedded SSH-Client (nur mit Linux) i Embedded SSH-Client (nur mit Linux)Mit dem Embedded SSH-Client im Parallels® Power Panel können Sie über das Web eine SSH-Verbindung zu Ihrem virtuellen Server aufbauen. Selbst dann, wenn auf dem Rechner kein PuTTY installiert ist, mit dem Sie auf Ihren vServer zugreifen wollen.
Ja
Virtual Server Reparatur (nur mit Linux) i Virtual Server Reparatur (nur mit Linux)Über den Reparaturmodus des Parallels® Power Panel können Sie die Fehlerquelle suchen, falls Ihr virtueller Server nicht eigenständig startet. Darüber hinaus lässt sich ein temporärer Virtual Server erste llten, mit dem Sie ggf. noch auf den Datenbestand Ihres VPS zugreifen können.
Ja
Ressourcenüberwachung i RessourcenüberwachungDie Ressourcenüberwachung des Parallels® Power Panel gibt einen grafischen Überblick über den aktuellen Ressourcenverbrauch Ihres Virtual Servers.
Ja
Start/Stop/Reboot i Start/Stop/RebootÜber die bedienungsfreundliche grafische Oberfläche des Parallels® Power Panel können Sie Ihren vServer starten, stoppen oder bei Bedarf rebooten.
Ja

Sonstige Virtual Server Erweiterungen

Domain SSL-Zertifikat i Domain SSL-ZertifikatDas kostenlose Domain SSL-Zertifikat sowie weitere SSL-Zertifikate zu
vergünstigten Kombipreisen erhalten Sie bis zu drei Monate nach der
Bestellung Ihres Virtual Server Hosting-Pakets.
optional
Weitere SSL-Zertifikate zu günstigen Kombipreisen i Weitere SSL-Zertifikate zu günstigen KombipreisenSie benötigen zusätzliche SSL-Zertifikate oder - einen anderen Zertifikatstyp? Profitieren Sie von unseren günstigen Kombipreisen
und bestellen Sie das entsprechende SSL-Zertifikat für Ihren Server schnell und einfach über unser Kunden-Informations-System (KIS).
optional

Managed Services

Monitoring i MonitoringMit den Monitoring-Paketen bieten wir Ihnen eine effektive und kontinuierliche Überwachung. Die Funktion Monitoring M 2.0 überprüft z. B. alle 30 Minuten bis zu 10 Dienste und benachrichtigt Sie im Ernstfall per SMS, Fax oder E-Mail. Weitere, größere Ausbaustufen können Sie alternativ buchen.
Ja

Support & SLA

SLA
inklusive
24/7 Erreichbarkeit per Telefon (0800) oder E-Mail
Ja
Supportzeit i SupportzeitFür alle Support-Leistungen gilt die Support-Zeit Montag bis Freitag von 9.00 bis 17.00 Uhr (ausgenommen Feiertage in NRW).
mo - fr 9:00 bis 17:00 Uhr
Garantierte Reaktionszeiten (dringende Störung)
max. 2 Stunden
Latenz der Internetverbindung
<40 Millisekunden (innereuropäisch)
Ausfallkompensation
bis zu 100% der monatlichen Miete

Vertragsbedingungen

Kündigungsfrist
4 Wochen zum Vertragsende
Upgrades auf größeres Paket i Upgrades auf größeres PaketSie wollen mehr? Jederzeit können Sie auf ein Produkt mit gleicher oder höherer monatlicher Gebühr wechseln - dieses Upgrade ist grundsätzlich kostenlos.
kostenlos
Downgrades auf kleineres Paket i Downgrades auf kleineres PaketEntspricht Ihr derzeitiges Produkt nicht mehr Ihren Anforderungen, können Sie jederzeit innerhalb Ihrer Vertragslaufzeit auf ein kleineres Paket wechseln. Dieser Wechsel ist für Sie kostenlos.
kostenlos
Ihre aktuelle Konfiguration
Virtual Server Starter € 12,99
 
Einmalige Setupgebühr € 0,00
Monatlich gesamt € 12,993

Hier klicken um Gutschein einzulösen
Möchten Sie einen Gutschein einlösen?4

Bitte wählen Sie Ihr Land:

Ihren aktualisierten Preis sehen Sie im nächsten Bestellschritt. Seit dem 01.01.2015 sind wir bei digitalen Gütern gemäß gültiger EU-Richtlinie dazu verpflichtet, Ihnen als Privatkunde den jeweils für Ihr EU-Land gültigen MwSt.-Satz zu berechnen. Für Geschäftskunden gilt nach wie vor die EU-weite Reverse-Charge-Regelung.

Zahlungsmethoden*

* Allen Kunden steht die Bezahlung per SEPA und PayPal zur Verfügung. Kunden aus dem Ausland können zudem per Kreditkarte (Visa, MasterCard) zahlen. Ausschließlich nicht-gewerbliche Organisationen (Vereine etc.) können auch per Rechnung zahlen.

So bestellen Sie

  1. Sie bestellen das Produkt ganz einfach über unseren Webshop. Ihre Konfiguration können Sie bei der Bestellung oder nachträglich im Kundeninformationssystem KIS an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen.
  2. Nach kurzer Zeit erhalten Sie die Bestellbestätigung und einen Aktivierungscode per Post.
  3. In unserem Kundeninformationssystem KIS können Sie Ihr Produkt dann einfach online aktivieren und sofort damit arbeiten.

Service & Support

Unser qualifiziertes Serviceteam ist gerne Ihr Ansprechpartner für alle Fragen zu Produkten und Services von Host Europe. Wir beraten bei der Auswahl neuer Produkte und bei Tarifwechsel, geben Tipps zur Einrichtung und zum Betrieb und helfen Ihnen bei Störungen weiter.
Sie erreichen den Service kostenlos
  • aus dem deutschen Festnetz:
    0800 467 8387
  • aus dem schweizer Festnetz:
    0800 46 7838
  • aus dem österreichischen Festnetz:
    0800 20 2107
gebührenpflichtig
  • aus dem deutschen Mobilfunknetz:
    02203 1045-1040
  • International:
    +49 2203 1045-1040
Fußnoten einblenden

1Zzgl. einmaliger Setupgebühr von € 5,00. Keine Mindestvertragslaufzeit. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende. Alle angegebenen Preise inklusive MwSt.

2Die Setup-Gebühr für Extra IP-Netze beträgt: 25 EUR für weniger als 8 IP-Adressen 50 EUR für 8 IP-Adressen Die Beantragung erfolgt über das KIS : https://kis.hosteurope.de/administration/ip-netze/

3Keine Setupgebühr. Die Kündigungsfrist beträgt 4 Wochen zum Monatsende.Monatlich. Alle angegebenen Preise inklusive 19 % MwSt für Deutschland, andere EU-Länder evtl. abweichend.

4Der Gutschein berechtigt nur zur einmaligen Inanspruchnahme des Rabatts. Eine Auszahlung des Gutscheinbetrags ist nicht möglich. Der Gutscheinbetrag wird mit Ihrem Rechnungsbetrag verrechnet. Eine Kombination mit anderen Gutscheinen der Host Europe GmbH ist nicht möglich.